Wie bewirbt man sich für zulassungsfreie Fächer in Uni Tübingen (Lehramt)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, du musst ganz normal den Bewerbungsvorlagen auf der Seite der Uni folgen. Die haben sicherlich ne Online-Bewerbung, die gehst du Schritt für Schritt durch. Es ist egal, ob es zulassungsfrei oder -beschränkt ist. Bewerben musst du dich so oder so. Dann bekommst du irgendwann dein Zulassungsschreiben mit allen weiteren Informationen.

Bezüglich Latein: Ihr werdet gewiss eine Einführungswoche haben, wo euch erklärt wird, wie das funktioniert. Das sind Kurse, für die du dich einschreibst, sobald das Studium beginnt. Also keine Panik :-)

Deine Staatsangehörigkeit musst du sicherlich auch angeben, sollte aber keine Schwierigkeiten verursachen. Im Zweifelsfall einfach anrufen und nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yakerlikek94
11.07.2017, 11:04

Vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort :-)

Leider kann ich die Seite der Online- Bewerbung der Uni Tübingen nicht finden :/

0

  Ist es denn nicht mehr möglich, dich spontan Präsenz im Studentensekretariat einzuschreiben? Die geben dir doch auch den Studentenausweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gilgamesch4711
11.07.2017, 13:16

 Deine Frage nach dem Fach Latein. Auf jeden Fall mit der ===> Studienberatung reden. Als Historiker musst du aber immer Schwerpunkte setzen; was du hauptsächlich zu beweisen hast: Du bist in der Lage, ORIGINAL Dokumente aus der Zeit zu entziffern, die du erforschst.

   Steigerst du dich beispielsweise in den ersten Weltkrieg rein, wird man erwarten, dass du absolut keine Schwierigkeiten mehr hast mit Englisch, Ruschisch und Franz.

0

Was möchtest Du wissen?