Wie bewirbt man sich am besten in der Firma, wo man schon arbeitet, auf eine besseren Arbeitsstelle die ausgeschrieben ist?

4 Antworten

Mit einem Bewerbungsanschreiben, in dem genau das drin steht, dass Du schon seit ? Jahren in der Abteilung XYZ als ABC tätig bist. (Bitte das Fragezeichen und die Großbuchstaben entsprechend ersetzen.) Und der Lebenslauf sollte natürlich aktuell sein und ebenfalls enthalten, dass Du seit ? dort arbeitest.

Das ist dann eine interne Stellenbewerbung.

Dazu sollte man vorher mit seinem Vorgesetzten sprechen. Wenn der zustimmt, kann man im Personalbüro seine Bewerbung abgeben. Zeugnisse usw. braucht man dann nicht, liegt ja alles bereits vor.

Am besten die zuständige Führungskraft ansprechen und persönlich das Interesse bekunden.

vielleicht kann man auch seine bereits gesammelte Erfahrung in dem Betrieb mit einbringen

0
@Mayelle

Erst mal muss man ja herausfinden ob die Stelle nur der Form halber ausgeschrieben wurde oder ob tatsächlich ein Kandidat gesucht wird.

Und natürlich sollte man bei der Interessensbekundung auch begründen können warum man glaubt für die Position qualifiziert und geeignet zu sein.

0

Was möchtest Du wissen?