Wie bewirbt man sich als Subunternehmer im Bauberreich?

2 Antworten

Was kannst den besser und billiger als Andere ? Als Angestellter bekommst mindestens 8,50€ , als Subber bleiben netto  gerade 3,47€ .

Ohne Rechtschreibfehler wie 

Bauberreich

auf jeden Fall.

Sorry Tippfehler :)

0

subunternehmer hat keine haftpflicht

mein subunternehmer hat keine haftpflicht , was tun...schaden ist passiert

...zur Frage

Stundenlohn von Subunternehmer

Guten Tag,

wie hoch ist der Stundenlohnsatz für Subunternehmer in Niedersachsen und im Süddeutschem Raum ?

Dank im Vorab!

...zur Frage

Welche Bescheinigung vom Finanzamt benötigt der Arbeitgeber bei Bauleistungen und welcher der Subunternehmer?

Ich bin im Büro einer Baufirma angestellt und arbeite mich gerade in das System ein. Dabei ist mir aufgefallen, dass wir als Nachweis vom Finanzamt von unseren Subunternehmer (Arbeitnehmern) entweder den Nachweis zur Steuerschuldnerschaft im Sinne § 13 b UStG oder/ und die Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug gemäß 48b EStG bekommen.

Welche Bescheinigung müssen die Subunternehmer uns vorweisen und welche wir Ihnen?
Vielen Dank!

...zur Frage

DHL Subunternehmer

Wenn man bei der DHL (Deutsche Post) arbeiten will und ein Bewerbungsgespräch hat, entscheidet es dann der Chef ob man bei einem Subunternehmer arbeitet oder nicht?

...zur Frage

Wie bewirbt man sich in einer Klinik?

...zur Frage

Subunternehmer - Scheinselbstständigkeit?

Ich bin ein 1-Mann-Betrieb. ( Gartenpflege, Entrümpelung usw.) Und möchte ab und zu einen Subunternehmer für größere Aufträge beschäftigen. Der Subunternehmer ist als Kaminkehrer angestellt und verdient damit unter der Woche sein Geld. Kann er als Subunternehmer für mich arbeiten, also wenn dann Samstags und wenn er da Zeit hat? Also er selbst hat ein Gewerbe im Nebenerwerb, wird dann allerdings überwiegend für mich als Subunternehmer arbeiten, also selbst keine eigenen Aufträge haben, wegen Zeitmangels. In wie weit könnte es in der Konstellation Probleme bzgl. Scheinselbstständigkeit geben, oder wäre das so alles rechtens. Anstellen möchte ich in sehr ungern, da ich nicht immer Aufträge habe bei denen ich ihn brauchen könnte und es zu dem in gewisser weise ein Saisongeschäft ist.

Grüße Fabian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?