Wie bewerbe ich mich bei Pro 7 bzw. Sat1 mediagroup

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht solltest Du erstmal wissen, wie das Unternehmen heißt. Nämlich ProsSiebenSat1 Media AG, nicht Media Group...

Um beim größten Medientunernehmen Deutschlands Produktionsleiter zu werden, solltest Du bereits Erfahrung in diesem Beruf haben und verdammt gut sein. Die Jobs sind hart umkämpft und es gibt weniger Stellen, als Suchende. Dadurch ist ein Studium (Berufsakademie) sicher von Vorteil, oftmals allerdings keine Voraussetzung. Sobald eine Stelle frei wird, findest Du eine Ausschreibung auf www.prosiebensat1.de und damit auch alle Voraussetzungen, um bei diesem Unternehmen zu arbeiten.

Voraussetzungen für Produktionsleiter/in - Film und Fernsehen

Voraussetzungen für die Zulassung zur Weiterbildungsprüfung sind eine kaufmännische Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und eine einschlägige Berufspraxis von mindestens zwei Jahren, z.B. im Bereich Aufnahmeleitung, Produktionsleitung oder Produktionsassistenz in der Film- oder Fernsehproduktion.

Quelle: http://www.jumpforward.de/beruf/35334/Ausbildung-Produktionsleiter-in---Film-und-Fernsehen.html

Produktionsleitung selbst ist ein bislang nicht studierbarer Lernberuf, der üblicherweise über den Weg des Praktikums mit anschließenden Assistenzen erworben werden kann. Eine entsprechende Qualifizierung wird von Filmhochschulen und Ausbildungseinrichtungen (Filmhäusern) in Form von Lehrgängen angeboten und ist ein Teilbereich im Studium der Filmproduktion. Mittlerweile ist ein IHK-Abschluss durch eine einjährige berufsbegleitende Sonderausbildung erreichbar. Ein guter Grundstein zum Produktionsleiter kann mit der Berufsausbildung zur/zum Kauffrau/Kauffmann für audiovisuelle Medien gelegt werden.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Filmproduktionsleitung#Ausbildung

0

Ja. Kölner Medienhochschule z. B.

Was möchtest Du wissen?