Wie bewahrt man Kontaktlinsen am besten längere Zeit auf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gut ist es für die Linsen sicher nicht, wenn sie nicht mindestens alle 2 Wochen einmal aus ihrer Flüssigkeit rauskommen, gereinigt werden und dann mit neuer Flüssigkeit versorgt werden.... Wenn es gar nicht anders geht: Gründlcihe Reinigung und sehr gründliches Abspülen. Dann Aufbewahrung in Kochsalzlösung. Vor dem erneuten Einsetzen (nach Wochen) wiederrum gründlichste Reinigung und Abspülung. Ggf. müssen die Linsen dann doch noch zur Intensivreinigung zum Optiker oder ins Labor. Unproblematischer sind dort formstabile Linsen. Diese können über mehrere Monate trocken aufbewahrt werden.

Danke für die Antwort.:o) Mit der Kochsalzlösung habe ich es mir schon fast gedacht, war mir nur nicht sicher.Ich wechsle dann alle 2 Wochen die K.l. aus.Schönes WE.

0

Ich habe keine Ahnung von Kontaktlinsen, aber frag doch mal dort nach, wo du sie gekauft hast! Oder bei sonst einem Optiker.

Was möchtest Du wissen?