Wie bewahrt man am besten Quittungen auf?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, ich habe mir einen Ordner gemacht, und hefte große Quittungen direkt ab, kleinere mache ich in Sichthüllen, hatte noch nie eine verblasste Kopie bemerkt, wenn der Anschein dazu aber besteht, klar, vorher kopieren, und beides aufheben. Wichtig natürlich auch eine evtl. vorhandene Garantiekarte (im Fachhandel meistens selbstverständlich!) und die Bedienungsanleitung aufheben!

In einem bekannten Elektrogeschäft (S*turn) wurde mir geraten die Quittung zu kopieren, weil sie mit der Zeit verblasst. Ich tackere Quittungen immer in der Anleitung fest, meistens an der vorletzte Seite, so bleibt alles zusammen und der Beleg ist lichtgeschützt.

ja, funktioniert bei mir auch sehr gut - dann finde ich sie auch wieder....

0

Quittungen auf Thermopapier sind oft nach kurzer Zeit nicht mehr lesbar. Deshalb spricht nichts dagegegen, davon eine Kopie mit dem Laserkopierer zu machen. Oder falls vorhanden einscannen und auf der Festplatte abzulegen. Für die Garantie ist aber eine Garantiurkunde/erklärung wichtiger. Ansonsten reicht für die Gewährleistung auch eine Kopie der Kassenquittung.

P.S. Von welchem Rückgaberecht sprichst du? Mir ist solch ein Recht nicht bekannt.

Naja ich wollte halt wissen,dass wenn z.B meine Kaffemaschine kaputt geht, für die ich noch Garantie habe, problemlos abgeben kann auch wenn die Quittung verblasst ist und ich sie nur als Kopie habe?

0

Leider verblassen die auf Thermopapier ausgedruckten Quittungen mit der Zeit. Am besten die Quittungen kopieren, auch als Kopie haben die Gültigkeit als Nachweis. Aufbewahren vielleicht in einem Ordner/ Schnellhefter. Ich hefte die Originalquittung und die Kopie immer an die Bedienungsanleitung. Ansonsten Quittung und Kopie zusammengeheftet in einem Schnellhefter. Da findet man im Bedarfsfall die Unterlagen sofort.

es gibt doch diese kleinen ständer mit ner spitze oben, wo du die quittungen übereinander "aufspiessen" kannst.

oder ein schuhkarton wo du oben in den deckel einen schlitz wie in eine spardose reinschneidest.

In einem Hefter geordnet nach Sachgebieten, zum schnelleren Wiederfinden

Was möchtest Du wissen?