Wie bewahrt ihr eure Bandagen für eure Pferde auf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Falls dein Pferd sich streift, würde ich die Hufbearbeitung überdenken.  

Bandagen sind äußerst schädlich, wenn überhaupt würde ich Gamaschen drauf machen und das nur, wenn es durch das Exterieur des Pferdes nicht anders möglich ist. Und auch dann nur so kurz wie möglich.  

Ansonsten in die Halterung. "Nur" 4 Paar? Das sind 8 Bandagen und das ist ziemlich viel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAHLJ
08.01.2016, 20:59

Wie auch in einem anderen Kommentar erwähnt kann man daran nichts ändern auch die hufbearbeitung bringt nicht ! und zu dem habe ich nicht nach diesem Thema gefragt 

0
Kommentar von LAHLJ
08.01.2016, 21:02

Ich nenn ja häufig gamaschen aber ab und zu ( sehr selten ) trägt sie eben auch Bandagen 

0

Bei mir waren die in einer verschließbaren Verpackung, da kann man die gut darin aufbewahren.

Du kannst ja entweder, je nachdem wie viele Bandagen du hast, zwei oder drei Halterungen kaufen, oder die vier Paar in die Halterung tuen und den Rest wieder in der Verpackung verstauen, oder, wenn keine gute Verpackung dabei war oder sie kaputt gegangen ist, (falls vorhanden) in einen Spind oder in ein einfaches Regal einräumen. Lg;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

wozu brauchst du denn so viele Bandagen? Vier Paare reichen doch für ggf  kurz Fotoshootings o.ä. Für längere Zeiträume schaden sie - stört die Blutzirkulation, da drunter staut sich Hitze, Sehnen verkleben und Verletzungsrisiken steigen. 

Am besten man tut sowas erst gar nicht drauf. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAHLJ
08.01.2016, 20:00

Hallo, 

Ich habe diese Frage gestellt um eine Antwort auf diese Frage zu erhalten und nicht mir vor anderen Leute erklären zu lassen das ich keine Bandagen haben soll. Ich weis was ich mach und werde es auch nicht ändern ;) dadurch das mein Pferd hinten so eng aneinander gebaut ist ist es notwendig entweder Bandagen oder gamaschen hinzumachen. Haben es auch ohne versucht aber es gab nur ganz viele blutige Wunden da die Hinterbein aneinander gerieben haben. 

0

Ich würde die vier die du öfter verwendest in diese Halterung tun und die anderen die du nicht brauchst kannst du ja wieder in die Verpackung und dann in deinen spint tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAHLJ
08.01.2016, 20:56

Okay danke, ja das werde ich wahrscheinlich so machen 

0

Huhu,

ich besitze zwei einzelne Halb-Fleece-Halb-Elastik Bandagen für eine Verwendung als Körperband. Ich bewahre sie in dem zugehörigen Plastikbeutel in einem Körbchen mit anderem Krams im Schrank im Stall auf. 

Dass Streifen mit guter Hufbearbeitung behoben werden sollte anstatt dessen Folgen durch schädigende Bandagen zu vertuschen, weißt du ja durch die anderen Antworten bereits. 

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAHLJ
08.01.2016, 20:55

Wie gesagt da ihre Hinterhand leider so eng gebaut ist kann man da auch mit einer hufbearbeitung nichts änder zu dem ist sie barhuf wir haben etliche Tierärzte und Hufschmied sowie hufpfleger geteste doch es hat alles nichts geholfen also bleibt im Endeffekt nur das einbandagieren bzw Streichkappen tragen was. Zudem hab ich ja gefragt wie ihr eure Bandagen aufbewahrt und nicht was ich gegen das Streichen an denn Hinterbeinen machen kann

0
Kommentar von LAHLJ
08.01.2016, 21:03

Ich muss ja aber alle vier irgendwo aufbewahren und es sind eben alle 4 in meinem Schranck 

0

Ich habe 2 Bandagenhalter da ich viel Gamaschen besitze. Einer davon ist in meinem Zimmer.

Info: Wir haben einen eigenen Hof und ich wohne zwei Schritte von meinem Pferd weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAHLJ
08.01.2016, 21:02

Okay, danke :) 

Bei mir ist es ganauso ich wohne 2 min zu Fuß von meinem Stall weg 

0

Was möchtest Du wissen?