Wie beutet der Westen (USA, China etc.) Afrika aus?

4 Antworten

Ach......., China gehört inzwischen schon zum " Westen "....?

Irgendwann wird´s halt absurd, wenn das beliebte Klischee...: " böse Kapitalisten beuten arme Afrikaner aus " auf die doch etwas komplexere Realität trift, nicht war.....?

Aber zur Not wird China eben halt dem " Westen " ( igitt...) zugerechnet......

Amüsant......


1. ungleiche Hnadelsbedingungen

2. unvorteilhafte Bedingungen bei Kreditvergabe

3. Abkassieren der Bodenschätze

4. Firmenübernahme

5. Ausnutzung von Kinderarbeit

6. Stützung eines Ausbeuter-Regimes dort (Compradoren-Regime) zu Gunsten der westl. "Wertestaaten"

7. Landaufkauf mit seinen Folgen Was angebaut wird und Wohin exportiert wird, Ausnutzung der Billigarbeitskräfte

8. Sonstiges

Diese Antwort zeugt nur von ideologischer Verblendung und Unkenntnis der Verhältnisse.

0
@joeluc

Mehr isses nicht was du da auf deiner Pfanne hast, fürwahr ne ausgesprochen schwache Hausnummer, die da von dir präsentiert wird.

0

Sklavenarbeit +Kinderarbeit.

(Z.B für Klamotten)

Wir im Westen sind kein Weltarbeitsamt, kein Weltsozialamt und die Sklavenarbeit und Kinderarbeit ist iim Westen schon lange verboten.

Wenn es in Afrika stattfindet unterliegt es alleine dem Recht des souveränen afrikanischen Staates, wie er das handhabt. Es ist ein faschistoides, koloniales Denken wenn wir aus dem Westen souveränen Staaten (und das nicht nur in Afrika) vorschreiben, wer dort was oder wie darf, sei es arbeiten oder was auch immer.

0

Was möchtest Du wissen?