Wie beugt man eine Pilzinfektion vor?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du schreibst leider nicht, wo Du den Pilz hast, aber ich gehe jetzt einfach mal von Vaginalpilz aus.

  • häufig, aber nur mit reinem Wasser ohne Seife, waschen
  • nach dem Waschen gründlich abtrocknen
  • am Besten reine Baumwollunterwäsche tragen, die mindestens täglich gewechselt wird
  • Tampons anstatt Binden benutzen
  • wenn möglich keine fremden Toiletten benutzen ... lässt es sich aber nicht vermeiden, dann möglichst nicht hinsetzen oder aber mit Desinfektionsmittel vorbehandeln
  • keine wechselnden Geschlechtspartner

Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen

Ach ja, die Tampons aber bitte nur benutzen, wenn gerade keine Pilzinfektion vorliegt. Bei bestehender Pilzinfektion wären Tampons kontraproduktiv.

Es ist nur so, dass Binden immer für ein recht feuchtes Klima sorgen, welches dem Pilz zugute kommt. Bei Tampons kannst Du das verhindern.

Danke für die hilfreichste Antwort.

0

Eine Pilzinfektion lässt sich in der Regel selbst behandeln. In einigen Apotheken gibt es rezeptfreie Salben. Und immer gut die Wäsche bei mind. 60 grad waschen.

geh mal zum arzt damit du kannst dich evtl impfen lassen und benutze sagella med und kade fungin kombi packung

Hautartzt aufsuchen und Nachfragen oder behandeln lassen. Auf die schnelle zur Apotheke

Vorbeugendes Mittel kenne ich nicht

ansonsten

Clotrimazol Spray aus der > Apotheke

Obwohl es immer dementiert wird... ..aber ich sage Dir: Pass auf mit wem Du schläfst!!!.... und wessen Handtücher Du benutzt... .Ausserdem trage keine Kunstfaserunterwäsche...!..

hahaha

0
@Traenenseele

Ich persönlich glaube nur an meinen ersten Satz...aber da ich das Mädel net gleich verschrecken will......musste ich natürlich noch eine Möglichkeit hinzufügen...

0

Was möchtest Du wissen?