Wie beuge ich Mottenlöchern vor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zedern-, Zirbelkiefer- oder Niembaumholz soll sehr gut helfen!

Es gibt kleine Stücke zu kaufen, die man einach mit in den Schrank legt oder aber auch Kleiderbügel aus den Hölzern.

Lavendelsäckchen sind auch eine gute Mottenabwehr. Man kann die Blüten auch selbst sammeln und in kleine Baumwoll- oder Leinensäckchen füllen!

Zur Vorbeugung empfiehlt es sich, die Kleidung gut gereinigt wegzuhängen, da Schweiß- und Schmutzränder eine tolle Nahrungsquelle für die Motten darstellen!

Habe gerade welche gefunden:

http://www.walz-shopping.com/SyEngine.php?Act=15808&Do=15747&PHPSESSID=f128d32f38a17cb5eeb6a5de6f22c3a4&pEbene2=620525&pArtikelgruppe=620525

auf díe zweite Seite gehen!!

0

Als Hausmittel wird allgemein Lavendel empfohlen. (S.a. http://www.medizinauskunft.de/artikel/diagnose/alternativ/18_08_lavendel.php)

Was möchtest Du wissen?