Wie bettelt man erfolgreich in der Ubahn (und wie viel kann man damit verdienen)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Damit kannst du nicht "erfolgreich" werden. Du gehst damit nur allen Leuten auf die Nerven. Vielleicht bekommst du auch noch eine Anzeige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Leute versuchen es mit Arbeit...

Du kannst Ärger bekommen - Lass es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht.

Draußen auf der Straße ist das etwa anderes, aber in öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Bahnhöfen gebe ich grundsätzlich nichts, um dieses Verhalten nicht auch noch zu unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hardware02
29.11.2016, 06:51

Gut so! Ich gebe grundsätzlich nichts. 

0
Kommentar von DerHans
29.11.2016, 10:25

Ich zeige gerne jemandem den Weg zum JobCenter. Zur Not helfe ich sogar bei der Antragsstellung

1

Lass es, außer du hast  kein Geld und lebst auf der Straße. Dann hättest du es nötig, aber wenn du Geld hast nie. Andere Leute haben genauso viel wie du die sollen dir Geld geben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Learning by doing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles eine Frage der (Lebens-)Erfahrung und der Übung!
Wie halt in den anderen Berufen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man frägt, wie die eigene Erfolglosigkeit zu optimieren wäre, anstatt sich zu überlegen, wie man sie mindern oder ev eliminieren könnte, ist das eine Blanko-Bankrotterklärung. Da muss man gar nix mehr fragen. Einfach warten, bis der Tod dich erlöst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von mir bekommst du nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
29.11.2016, 11:36

Von mir ne Brezel und ein Becher heiße Schokolade...

0

Ey, hasse mal en bisschen Kleingeld?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
29.11.2016, 11:37

Geh arbeiten ;-)

0

Was möchtest Du wissen?