Wie betreibe ich eine Fritzbox hinter einem anderen Router?

1 Antwort

die Fritte über LAN1 als Router konfigurieren (mit statischer IP außerhalb des DHCP-Bereichs vom anderen Router), nicht als IP-Client, sonst kein VPN usw. möglich

in deinem Gateway eine Portweiterleitung zur Fritte einrichten oder wenn du die Möglichkeit hast dein Gateway auf Bridge (nur Modem) umzustellen, dann mach das

http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7330/wissensdatenbank/

Ja, super. Vielen Dank. 

Das mit der Portweiterleitung ist nicht so einfach. Ist eine QSC One Access Box. :(

0
@netzy

ja ist nur das Subnet von der Fritzbox. ich muss ins 192.168.42.xxx Netz. Der QSC Router hat eine öffentliche feste IP xxx.xxx.xxx.xx1 und der FB muss ich dann die xxx.xxx.xxx.xx2 geben ja? wo mache ich das?

0
@Bertie2006

die Fritte hat keine öffentliche IP !! die ist ja im "privaten" Netz des QSC, am "WAN" der Fritte hast du eine private IP vom QSC

0
@netzy

ok. dann muss ich die fritz so konfigurieren -> Zugangsdaten -> anderer Internetanbieter -> externes Modem oder Router. Ja?

0

Was möchtest Du wissen?