Wie betet man richtig als Christ?

20 Antworten

Mir scheint, dein Glaube ist drauf und dran in Superstition, also Aberglaube, überzukippen. Ein Zwiegespräch mit Gott ist keine magischens Ritual, durch dessen richtige Ausführung man sich den Erfolg garantieren will.

Also wir beten Anrede: Himmlischer Vater, dann Danke......., dann Bitte......, und zum Schluss im Namen Jesu Christi Amen. Ernsthaft sollte das Gebet sein und aufrichtig. Es sollte kein Punkt sein den man noch schnell eben abhaken muss und es muss freiwillig sein. Es kann überall sein, aber am günstigsten natürlich dort wo man seine Ruhe hat. Nur ist das nicht immer möglich sich erst mal zurückzuziehen. Man sollte es wie gesagt ernst meinen und es als ein Gespräch ansehen. Das heisst Respekt vor dem Anderen und sich bisschen Gedanken machen was man eigentlich will.

Das weiß ich nicht,

aber wie man als "Mensch" beten sollte, rät unser Heiland (Lk.11,1-4) in seinem "Mustergebet" (Mt.7,7).

Woher ich das weiß:
Recherche

Wie betet man richtig zu Gott?

ich bete jeden abend , habe aber das gefühl falsch zu beten. ich habe mir schon gedacht , dass niemand falsch betet weil jeder es auf seine weise tut , jedoch möchte ich nicht immer nur bitten & danken , sondern auch etwas mehr religiöses hinein beziehen...wie betet ihr?

...zur Frage

Was genau meint ein Christ, wenn er sagt er habe gebetet?

Meint er damit, dass er von Gott etwas verlangt hat oder das er Verse aus der Bibel vorgesprochen hat, so wie eine religiöse Prozedur in der Kirche?

...zur Frage

Psychisch krank wenn man Rosenkranz betet?

Meine freundin sagt, es sei psychisch krank, wenn man Rosenkranz betet oder allgemein betet.

Hm was denkt ihr?

Ich bete immer Rosenkranz

...zur Frage

Wieso werden meine Gebete und mein Flehen von Gott nicht erhört?

Warum hilft mir Gott nicht?

...zur Frage

Frage an alle Christen.l?

wie ist es bei euch eigendlich mich dem beten ? betet man hier überhaupt richtig ?

...zur Frage

meine tochter glaubt stark an gott..

meine tochter ist 5 und singt oft lieder über gott und fragt auch wo der ist usw. mein mann und ich haben es aber mit dem beten nicht so.. denke meine tochter kennt das alles aus dem kiga, die gehen auch oft in die kirche. nun ist meine frage, sollten wir mit unserer tochter beten? ich meine ich hab noch nie die bibel von innen gesehen und mein mann ist aus der kirche ausgetreten.. was betet man denn so am abend? oder was soll ich meiner tochter sagen wenn sie fragt ob es gott wirklich gibt?.. ich hab da keine meinung zu, glaube nicht an gott!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?