wie betet man einen rosenkranz?

Support

Liebe/r Shemsi,

wenn Du Dir Fragen mit einer kurzen Suche im Internet selbst beantworten kannst, dann nutze bitte diese Möglichkeit.

Liebe Grüße Marc vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frag doch einen Pfarrer?

Quelle wikipedia: Gebetet wird der Rosenkranz wie folgt:

Apostolisches Glaubensbekenntnis, dabei wird das Kreuz in der Hand gehalten, Ehre sei dem Vater, vor der ersten großen Perle, Vaterunser, an der ersten großen Perle, drei Ave Maria mit eingefügten Bitten um christliche Tugenden an den folgenden drei kleinen Perlen, um Glauben: Jesus, der in uns den Glauben vermehre, um Hoffnung: Jesus, der in uns die Hoffnung stärke und um Liebe: Jesus, der in uns die Liebe entzünde, Ehre sei dem Vater und anschließend 50 Ave Maria, in Zehnergruppen (Gesätze) gegliedert. In jeder Zehnergruppe wird jeweils nach dem Wort „Jesus“ ein sogenanntes Geheimnis eingefügt, ein Glaubenssatz, der dem Neuen Testament entstammt und das Leben Jesu und seiner Mutter Maria betrifft. Jedes Gesätz wird eingeleitet mit dem Vater unser (an der großen Perle) und abgeschlossen mit dem Ehre sei dem Vater (vor der nächsten großen Perle). Manchmal wird nach dem Ehre sei dem Vater noch das Fatima-Gebet eingefügt, das jedoch nicht offizieller Bestandteil des Rosenkranzes ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rosenkranz#Gebetsweise

Es gibt mehrere Arten von Rosenkränzen, die gebräuchlichsten sind der freudenreiche, der schmerzhafte, der glorreiche und der lichtreiche Rosenkranz. Wenn man sich für einen entschieden hat, betet man nach dem Glaubensbekenntnis an den großen Perlen jeweils das Vaterunser, an den jeweils 10 kleinen Perlen ein Ave Maria mit Einfügung des entsprechenden Geheimnisses (z.B. der für uns gekreuzigt worden ist). Wichtig ist nur bei allem, dass man während des wiederholten Betens der Ave Maria über das betreffende Geheimnis meditiert. Man richtet also den Augenmerk nicht so sehr auf das Ave Maria selbst, sondern geht sozusagen an der Hand Mariens durch das Leben Jesu. Durch dieses betrachtende Beten kommt man zu mehr Innerlichkeit und Gottesnähe, sonst würde es leicht zum zerstreuten Herunterplappern von Gebeten führen. Das Rosenkranzgebet ist eines der wichtigsten und schönsten Gebete der kath. Kirche.

gegrüset seist du Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, du bist gebenedeit unter den Frauen und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes

der Herr ist dein Hirte.. mein Bier wird warm

0

Heilige maria, mutter gottes, bitte für uns sünder jetzt und in der stunde unseres Todes, Amen

0

Was möchtest Du wissen?