Wie bete ich richtig während dem fasten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die 5 Pflichtgebete bleiben gleich.

Zusätzlich auf freiwilliger Basis gibt es das Tarawih Gebet, nach dem Nachtgebet zu beten

(wird in jeder Moschee als einziges Sunna Gebet zusammen gebetet)

http://www.muslimehelfen.org/blog/das-tarawih-gebet-0

Zu den Pflichtgebeten gibt es 12 Raka / Gebetseinheiten auf freiwilliger Basis / Sunna

2 Raka vor dem Frühgebet

4 Raka vor und 2 Raka nach dem Mittagsgebet

2 Raka nach dem Abendgebet

2 Raka nach dem Nachtgebet

Das Witr Gebet ist auch ein Sunnagebet, dass dann im Ramadan nach dem Tarawih Gebet verrichtet wird (ansonsten nach dem Nachtgebet), und besteht aus einer ungeraden Anzahl von Raka/ Gebetseinheiten: mindestens 1 Raka, oder 3 Raka ohne dazwischen zu sitzen

GESEGNETEN RAMADAN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aleykum Selam, das 5 mal tägliche Gebet bleibt, wobei es nach dem Nachtgebet das Teravih Gebet gibt, welches Sunnah ist. Es sind 33 Rekat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuebraS
07.07.2013, 23:03

ich danke dir :)

0
Kommentar von Rosenherzle
08.07.2013, 07:37

es sind nicht verpflichtend 33 Raka !

0
Kommentar von goodstory
16.07.2013, 04:42

Unser Prophet hat mind. 8 gemacht. Das genuegt auch. und Allah weiss es am besten

0

Nein, alles bleibt wie bisher. Nur du kannst in der Moschee nach dem Isha(Nachgebet) bleiben,dann wird noch Taraweeh Gebetet,jedoch ist dies keine pflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es bleibt bei 5 mal pflichtgebet am tag.... ,

Vorsicht liebe schwester Vorsicht ist angesagt du glaubst gar nicht wie schnell der ramadan vorbei ist also nütze jede gelegenheit aus .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?