Wie bestmmt man das Alter von Babys?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich glaube, ich verstehe die Frage nicht.

Das Jahr hat 365 Tage, wenn es ein Schaltjahr ist 366. Auch dann ist das Kind nach einem Jahr ein Jahr alt.

Das Jahr hat 52 Wochen plus 1 (2) Tage. Trotzdem ist es erst nach 1 Jahr um, und nicht nach 52 Wochen.

Das Jahr hat 12 Monate, aber nicht jeder Monat ist genau so lang wie sein Vorgänger. Und trotzdem können wir alle damit rechnen - sogar, wenn wir im Februar und im Dezember jeweils mit dem gleichen Gehalt auskommen müssen.

So meinte ich die Frage ncht. wenn ich jetzt monatlch vom 29 bis 29 zähle ist er übermorgen 7 mon wenn ch aba wöchentlich zähle ist er heute es sind 31 wochen durch 4 sind das 7 mon und 3 wochen. das meinte ich. wie genau muss ich denn jetzt zählen um jetzt sein richtges alter zu haben?

Ich ahne, was du meinst.

Du rechnest in Wochen und nach 52 Wochen = 1 Jahr ist nicht automatisch wieder der 29. Aber du musst bei deinem Kind immer von 29.01. bis 29.01 rechnen. Auch, wenn der Geburtstag dann nicht auf einen Dienstag fällt. Der Wochentag spielt also keine Rolle, sondern du gehst vom Datum aus, immer den 29.01. nehmen

29.08.08 - das Kind ist 7 Monate alt (egal welcher Wochentag das ist) 29.01.09 - das Kind ist ein Jahr alt (Wochentag egal) 29.01.10 - das Kind ist zwei Jahre alt ... usw

0
@Eselin

wir hatten mal ausgrechenet das nach den 52 wochen trotzdem dem 29.01 ist deswegen warn wir irritiert, das da 3 wochen unterschied sind oder kommt das durch das schaltjahr? Wir haben auch das buch "oje ich wachse" und da wird auch in wochen gerechnet und da snd 4 wochen 1 monat

0

Ich habe in dne ersten 12 Wochen die Wochenzahl gezählt! Danach dann Monatlich!

Was möchtest Du wissen?