Wie bestimmt man die Lösungsmenge?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Lösungsmenge ist die menge aller Zahlen, für die die Gleichung lösbar ist.

d.h. welche zahlen kann/darf ich einsetzen(für das x) damit das Ergebnis 0 ist.

In deinem Fall ist die Lösungsmenge 2 und -4 Da der Wert eines Produkts gleich 0 ist, wenn einer der Faktoren 0 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die lösungsmenge ist der schnittpunkt von 2 geraden im koordinatensystem. wenn sich die 2 geraden bei dem puntk ( 4/4 ) ( ist jetzt nur ein beispiel ) treffen , so ist die lösungsmenge ( 4/4)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?