Wie bestimmt man die einschränkende Bedingung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Term unter der Wurzel darf nicht kleiner als Null werden, muß also Null oder größer sein, d. h. Du rechnest: (Term unter Wurzel)>=0 aus, um die x-Werte zu erhalten, die eingesetzt werden dürfen.
d. h. für Dein Beispiel: x+5>=0 => x>=-5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

X darf nicht kleiner als -5 sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marrymaddly
16.12.2015, 15:02

also x > -5

0

x >= 5. Denn wenn x<5 wäre müsstest du die Wurzel aus einer negativen Zahl ziehen. Und dafür gibt es keine reelle Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?