Wie bestimme ich Tonart und Kadenz dieses Songs?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Angaben lassen vermuten, daß H-Dur die Tonika, die Grundtonart ist.

Mit Fis-Dur als Dominante,
E-Dur als Subdominante,
gis-Moll als Tonikaparallele und
cis-Moll als Subdominantparallele.

Ohne den Song gehört zu haben läßt sich das jedoch nicht mit Sicherheit sagen.

17

Dann wäre die Akkordfolge:

I-V-I-IV-VI-II

1

Funktion (Subdominante etc.) von G-Dur in a-moll

Hallo liebe Leute, ich habe folgende Frage: Ich analysiere gerade die Funktionen eines Musikstücks (damit meine ich, dass ich bestimme, ob es sich bei einem Akkord um die Tonika, Dominante etc. handelt). Nun habe ich ein Stück in a-moll, in dem ein G-Dur-Akkord gespielt wird, und ich weiß nicht genau, welche Funktion ich dem zuordnen soll. Meine Überlegungen waren entweder, dass es die Doppelsubdominante in Dur ist, oder die Dominantparallele. Ich würde mich freuen, eure Gedanken dazu zu lesen :)! LG Fridtjorov

...zur Frage

Kadenz: "Umkehrung"?, "Akkorde"?

Liebe Community,

ich hätte da mal eine Frage zu Musik!! Es ist total wichtig, denn wir schreiben am Freitag eine Klassenarbeit in Musik und ich muss mich mit dieser Arbeit unbedingt aus meinen zu Unrecht schlechten Noten wieder rausholen.

Meine Frage: Was versteht man bei einer Kadenz unter einer Umkehrung und unter einem Akkord?? Zahlreiche und schnelle Antworten würden mir echt total helfen!!!

Liebe Grüße FraJoSo25

...zur Frage

Harmonielehre: Welche(n) Akkord(e) kann ich spielen, um von einer Tonart in eine höhere zu kommen?

Man kann ja ein Lied in Es-Dur normal spielen, und dann in E-Dur weiterspielen, einfach so tun, als ob es 4 # vorgezeichnet wären statt der 3 b. Und bei As- bzw. A-Dur genauso.

Ich habe (vor über 20 Jahren) mal gehört, daß jemand da immer so wunderbar passende Akkorde (oder auch nur einen, ich weiß es nicht mehr) gespielt hat, und dann ging es mit Schwung in die nächsthöhere Tonart.

Das klang prima!

Nun finde ich die Akkorde nicht wieder. Kann mir da jemand weiterhelfen, vielleicht auch eine Seite nennen, wo ich nachschauen kann, oder wenigstens den Namen eines solchen Akkords oder Akkordfolge nennen? Eine Kadenz ist das ja nicht...

Ich freue mich über alle ernstgemeinten Antworten, danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?