Wie bestimme ich jene mittlere Geschwindigkeit für den zweiten PKW, sodass er gleichzeitig mit dem ersten PKW in B ankommt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rechnerisch sehr einfach zu bestimmen: Pkw A benötigt für die Strecke genau Stunden(120/60). Das bedeutet dass Pkw genau 1 1/2 Stunden benötigen darf um gleichzeitig anzukommen.
Das bedeutet er legt die 120km in 90 min zurück, oder anders ausgedrückt :
120000m in 5400 Sekunden
-> 120000/5400 -> 22,22m/s
Das entspricht in etwa 80 km/h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalasch47
03.03.2016, 23:01

Danke 

1
Kommentar von Geograph
04.03.2016, 13:20

"Das bedeutet er legt die 120km in 90 min zurück, oder anders ausgedrückt :
120000m in 5400 Sekunden
-> 120000/5400 -> 22,22m/s
Das entspricht in etwa 80 km/h
" ????

120km in 90min >> 40km in 30min >> 80km in 60min
Das sind genau 80km/h

0

ist doch einfach?

der erste PKW braucht 2 stunden bis zur ortschaft. also 120km/2h = 60km/h

der zweite fährt eine halbe stunde später los. ergo muss er die strecke in 1,5 stunden schaffen.

120km/1,5h = 80km/h

malen darfst du das alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalasch47
03.03.2016, 22:58

Danke

1

Was möchtest Du wissen?