wie bestimme ich die kantenlänge eines würfels? der würfel hat ein Volumen von 27 cm³?

7 Antworten

Das ist nichts weiter als eine Äquivalenzumformung, die jetzt zu Hunderten auf dich zukommen werden. Der Formelsammlung entnimmst du für den

Würfel:  V  = a³          | Seiten vertauschen, Unbekannte soll nach links
                                   (das ist ein nicht unbegründetes Hobby von mir)
             a³ = V           | ³√ ziehen
             a  = ³√ V           oder anders geschrieben:
             a  = V^(1/3)

Ein Würfel hat nur gleichlange Kanten, das Volumen bestimmt sich aus der Kantenlänge hoch 3

a³=27cm³ <=> a=3cm

Du ziehst die dritte Wurzel aus den 27cm³.

V=a³

a = Kantenlänge des Würfels.

Die Kantenlänge wäre hier 3cm.

Was möchtest Du wissen?