Wie bestimme ich das "z" wenn es in einer Klammer ist, die /11 geteilt wird?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst mal die Klammer ausrechnen (alles als Bruch darstellen mit gemeinsamem Nenner = 6):

6·(14⅓-(-3,5)+z)+(-15)=3
6·(43/6+21/6+z) = 18   | :6
64/6 +z = 3   | -64/6
        z = -46/6 → -23/3 → 7⅓

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo siehst Du da ein z, das "in einer Klammer ist, die dividiert wird?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuelLerchner
08.11.2016, 19:03

bei einer anderen Rechnung und ich hab auch zum Beispiel geschrieben

0

Was möchtest Du wissen?