Wie bestimme ich bei einer geraden Anzahl die Quartile?

4 Antworten

Hallo,

das erste Quartil ist der (n+1)*0,25. Wert.

n ist hier 10, n+1=11, 11*0,25=2,75

Da es einen 2,75. Wert nicht gibt, nimmst Du als erstes Quartil das arithmetische Mittel aus dem 2. und 3. Wert, also aus 10 und 11.

(10+11)/2=21/2=10,5

Das erste Quartil liegt also bei 10,5.

Das zweite ist der Median, hier also das Mittel des 5. und 6. Wertes. Da beide 12 sind, ist der Median auch 12.

Das dritte Quartil ist der 11*0,75., also der 8,25. Wert.

Du nimmst das Mittel aus dem 8. und 9. Wert, also aus 13 und 14 und kommst so auf 27/2=13,5.

Herzliche Grüße,

Willy

Die Begriffe Median und Quartile sind nicht klar definiert. Das sollte man vorausschicken. Eine gängige Methode ist folgende :

1. Quartil ist der Wert, welcher größer als 25 % und kleiner als 75 % aller Werte ist.  Bei einer sortierten Menge von n Zahlen liegt Q1 an der Stelle (n+1)/4, bei n=10 also bei 2.75.

Weil es diese Stelle nicht gibt, nehmen manche die zweite und die dritte Stelle und bilden einfach den Mittelwert oder aber sie berücksichtigen die Asymmetrie des Fehler von 0.75 und gewichten die zweite und die dritte Stelle entsprechend.

Der Sinn des ganzen bleibt mir fremd ...

MEs gibt keine einheitliche Regel. Quartile sind eher für sehr große Zahlen gedacht, bei denen eine Stelle mehr oder weniger meist keine Rolle spielt.

Ich habe 2 zweifarbige Kugeln und insgesamt 4 Farben. Wie viele Kombinationen gibt es, wenn die Reihenfolge der Farben keine Rolle spielt?

Eine Kugel könnte doch dann folgende Möglichkeiten haben: 11, 12, 13, 14, 22, 23, 24, 33, 34, 44 = 10 Möglichkeiten, oder? Also müsste es doch bei zwei solchen Kugeln 10^2 = 100 Möglichkeiten sein, oder?

...zur Frage

c# Aus einer Liste von Werten den größten "Unterschied" herausfinden?

Ich hab da so ne ganze Reihe von Aufgaben und hab alle geschafft bis auf eine:

Tag: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Temperatur: 12 14 9,8 12 15 16 22 15,4 11 8 13 13 15 12

 Schreibe eine Methode, welche die beiden aufeinanderfolgenden Tage ausgeben kann, an denen es den größten Temperaturumschwung gab.

Ich habe jetzt die Methode zwar erstellt aber brauche Hilfe wie ich das ausrechne..Danke

...zur Frage

Oberes Quartil , unteres Quartil

Das Beispiel aus dem Mathebuch, welches ich nicht verstehe:

3 4 6 6 8 10 11 12 13 14 16 16 17 19 20

So, Minimum ist 3, Maximum ist 20. Klar.

Wenn ich jetzt das untere Quartil berechne muss ich doch die Anzahl der Zahlen mal 0,25 rechnen. (So habe ich es zumindest gerade eben nachgelesen). Also 0,25 * 15. Das ergibt 3,75, aufgerundet 4. Also ist das untere Quartil die Zahl, die an der 4. Stelle steht. In diesem Fall 6. Das ist auch die Lösung im Buch.

Jetzt das obere Quartil. Da muss man ja mal 0,75 rechnen. Also 0,75*15. Das ergibt 11,25, aufgerundet 12. Also die 12. Stelle. In diesem Fall wäre das die 2. 16. Im Buch wird aber die 1. 16 als oberes Quartil angezeigt. Was ist denn nun richtig? Muss ich vielleicht die 11,25 ABrunden? Im Buch steht jedoch aufrunden und man soll den Wert auf dem nächst höheren Rangplatz nehmen, falls die Zahl nicht ganzzahlig ist.

Ich blick nicht mehr durch, kann mir irgendwer bitte helfen?

...zur Frage

Wie kann ich meine Daten in Quartile teilen und dann mit den Randquartilen rechnen, wenn ein Großteil der Daten auf der Quartilsgrenze liegt?

Hallo!

Ich habe zwei AVs und möchte von einer AV Quartile erstellen, um dann das unterste und das oberste Quartil bzgl. der anderen AV zu vergleichen. Z.B. Ich habe von 40 Personen verbale Intelligenz (AV1) und Arbeitsgedächnis (AV 2) getestet. Nun möchte ich von AV1 das unterste und das oberste Quartil nehmen und schauen, ob sich die beiden Gruppen bzgl. der AV2 voneinander unterscheiden. Nun ist das Problem, dass ich bei der AV1 ganz viele Datenpunkte habe, die genau auf dem Quartil-Grenzwert liegen. Ziel ist doch aber jedem Quartil 10 Werte zuordnen zu können, soll ich die auf der Grenze liegenden Werte jetzt per Zufall dem einen oder anderen Quartil zuordenen? Oder gibt es da ein objektiveres Verfahren?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?