Wie bestimme ich bei diesem Beispiel a und die Umkehrfunktion ......?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Ahnung was mit umkehrfunktion gemeint ist aber a kriegst du leicht raus. 

aus deinem Punkt kannst du ja x und y ablesen. 

dein x = 10000 und dein y = 5 

das setzt du einfach in deine funktion ein : 

f(10000)= a*10000^1/4=5            (10000^ 1/4 = 2500)                       

                a*2500=5         geteilt durch 2500 

                a = 0.002 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suchasunnyday1
28.05.2016, 16:44

okay Dankeschön - das hilft mir schonmal ein bisschen weiter :)

1

Folgende Vorgehensweise sollte angewendet werden:

Setzte den Punkt in die Funktionsgleichung ein, damit du den Wert für a herausbekommst.

Vertausche nun x und f(x) und löse nach f(x) auf, um die Umkehrfunktion zu berechnen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?