Wie besser schlafen nach lauter Musik?

6 Antworten

Ich glaube mal, das Ohrenstöpsel für diesen Zweck nicht sinnvoll sind, oder? Hast du schonmal daran gedacht In Ohr oder Bügelkopfhörer zu kaufen? Da gibt es spezielle die für Monitoring Aufgaben gebaut sind. Für Musikhören unterwegs eignen die sich auch. 

Das was du beobachtest, ist nichts anderes als eine normale Reaktion der Ohren auf laute Musik. Und da solltest du aufpassen, denn das kann schnell mal chronisch werden! Dann hast du nicht nur ein Piepen nach dem Konzert, dann hast du das Piepen ständig. Und glaub mal, das geht schneller als manchen Leuten lieb ist. (Ich sprech da leider aus Erfahrung). 

viel Grüße

PSA = Persönliche SchutzAusrüstung!

Lernt man im ersten Lehrjahr, dass man die DGUV-Vorschriften einhält.

"Gehörschutz ist ab einem Tages-Lärmexpositionspegel von 85 dB(A) bzw. einem Spitzenschalldruckpegel von 137 dB(C) zu benutzen. Für Personen mit bestehendem Innenohrschaden gilt nach TRLV „Lärm“: Gehörschutz ist konsequent ab einem Tages-Lärmexpositionspegel von 80 dB(A) zu tragen."

Dein Problem ist nicht Dein Schlaf, sondern die falsche Einstellung zum Job und seinem Gefahrenpotential.

Und wenn es schon am FOH zu laut ist, dann ist fraglich, ob Du nicht bereits gegen geltende Bestimmungen verstößt und Dein Publikum unzulässig laut beschallst.

ich habe hier Hearsafe. Noch besser wären dann maßgefertigte Otoplastiken mit Elacin ER 45.

Sonst kann die Band evtl. auf IEM umstellen. In Ear Monitoring mit Taschensender & Ohrhörern. 

Dann gibt es Atmo-Ambience Mikrofone, die dem Musiker zugespielt werden. Der Musiker kann wählen zwischen seinem Sound & dem Bandkontext.

Da gibt es kleine Potis, bei denen man überblenden kann.

Machst Du den FOH Mix oder Monitormix ?

Sonst ist ein Knall-Traumata nicht besonders förderlich. Es gibt beim HNO oder Notarzt dann ein blutverdünnendes Mittel.

Klar wäre es einfacher, leiser zu spielen aber ich kenne auch Metalbands, die mehrere KW als Monitor haben.

Normalerweise mußt Du auch die TA Lärm einhalten mit Überwachungssoftware wie DB Mess. Die Technische Anleitung Lärm gibt im Mittel 99 dB aus. Leq(A)

Weiß jemand, wie ich Nachts besser träumen kann?

träume schlafen

...zur Frage

Verwendung der Laute (Instrument) heute

Hallo,

Ich suche für ein Referat die Benutzung der Laute in der heutigen Zeit. Dabei hätte ich gerne vllt ein paar "moderne" Bands (auch aus dem 20. Jahrh.) gelistet, die in ihrer Musik noch eine Laute verwenden. Außerdem suche ich noch alles weitere, wo die Laute heute noch verwendet wird (kleine Gruppierungen von Lautenisten oder sonst was).

Danke im Vorraus!

LG, GenerationLost

...zur Frage

Ist laut und leise sein auch eine Art von Geschwindigkeit?

Ist laut und leise auch eine Art von Geschwindigkeit im Sinne von Beschleunigung bzw Richtung (wenn man es sich bildlich vorstellt)

...zur Frage

draußen laute Musik, darf ich Polizei rufen?

Also ich höre draußen einen lauten ton musik oder sowas mittlere Lautstärke und um der Uhrzeit ich kann deswegen nicht schlafen darf ich die Polizei rufen? Wenn ja soll ich 110 anrufen oder eine andere Nummer weil es ja nicht so dringend ist ich habs noch nie gemacht von da her weiß ich es nicht

...zur Frage

Zulaute Musik nach 22 uhr -.-'

Was soll ich mach in meiner nachbarschft scheint eine extremst laute party zu laufe aber die musik ist zu laut und kann nicht wirklich schlafen und weiss nicht was ich jetzt machen soll.

...zur Frage

Gibt es "männliche" Musik?

Gibt es "männliche" Musik? Wenn ja welche Musik wäre besonders "männlich"?
Oder besser gesagt welcher Musikstil wäre denn da besonders "männlich"? Welcher Musikstil wäre besonders "unmännlich"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?