Wie besichtige ich WGs, die sehr weit weg sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

ich hab auch da studiert. Ich hab mich paar Tage im Hostel einquartiert, vorab schon einige Termine ausgemacht (einige sind geplatzt) und dann an der Uni beim Studentenwerk an der Wand geschaut und nach wgs gesucht.

In Trier ist auch https://www.hunderttausend.de/ (lokal) sehr gefragt, da findet man viel.

BlitzKitz 13.08.2016, 23:47

Auf das Hostel hätte ich auch selbst kommen können!
Danke für den Tipp, und den anderen auch! :)

0

Dann muss man halt für ein bis zwei Wohnen in der Nähe in eine Pension gehen und dann zu den Besichtigungen gehen.

Oder man beauftragt einen Makler, der dann mehrer passende Wohnungsangebote für Dich sucht und die Termine dann entsprechend zusammenlegt. so das man an einem Tag mehrere Besichtigungen machen kann.

Skypen. Wir haben in der WG auch schon Skype-Besichtigungen gemacht. Die Karten sind da aber schlechter, und die WG muss aufgeschlossen sein dafür. Oft sind das internationale WGs.

Daher würde ich auch versuchen, dort mal eine Woche Urlaub zu machen, und sehr viele Termine in der Woche auszumachen und dir gleich nebenbei die Stadt anzuschauen, Führungen machen etc.

Zur Not auch erstmal ins Studentenwohnheim ziehen und dann vor Ort suchen im ersten Semester. Ist doch meist einfacher.

Fortuna1234 13.08.2016, 23:48

In Trier sind die Wohnheime wie fast überall überfüllt. Da bekommt man meist erst nach 1-2 Semestern Wartezeit einen Platz.

1

Mehrere an einem Tag, so dass du nur einmal die Reisekosten hast.

Was möchtest Du wissen?