Wie beschrifte ich eine Versandtasche (mit einer Bewerbung) zu einer großen Firma am besten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du meinst jetzt den Umschlag? Ich würde das so machen:

Erstelle einen Adressblock auf dem Anschreiben und hole dir Din A4 Umschläge mit Sichtfenster, packe die Bewerbungsmappe in den Umschlag und vor die Bewerbungsmappe legst du das Anschreiben lose bei. Der Adressblock liegt jetzt im Sichtfenster des Umschlages.

Den Adressblock kannst du so gestalten das in einer Zeile oben deine Absendeadresse steht und darunter im gängigen Format die Anschrift des Empfängers. Dann musst du nur noch eine Briefmarke draufkleben und los gehts.

http://www.webmasterpro.de/design/article/briefpapier-richtig-anlegen.html/image/briefkopf.png

wenn du irgendwo die genaue anschrift (aus der anzeige oder aus dem internet) hast, dann schreibe sie exakt so ab. vorschriften, wo sie zu plazieren ist, gibt es nicht, bzw. spielen sie keine rolle. schreibe den empfänger immer größer als die absenderangaben.

bei großen firmen gibt es eine poststelle, die ALLE briefe öffnet und sie nach dem inhalt den abteilungen zuordnet. also kommt es mehr darauf an, ob die empfängerbezeichnung auf dem bewerbungsschreiben korrekt ist, als auf dem umschlag, der simpel im großen papierkorb der postabteilung landet.

ersparen kannst du dir die ganze mühe, wenn du einen din b4 oder c4 umschlag mit fenster benutzt, hintger dem die anschrift auf deinem bewerbungsschreiben zu sehen ist.

Hier die offiziellen Beschriftungsvorgaben der Deutschen Post mit Bild:http://www.deutschepost.de/dpag?xmlFile=link1015255_28704

Hier waren schon gute Antworten zu lesen... Ich würde noch unter dem Firmennamen das Wort "Personalbüro" schreiben.

Weißt du denn die Reihenfolge für die Lieferanschrift?

Deine Adresse kommt auf die kleine Lasche, mit der du die 'Versandtasche' schließt. Und ja, sie muss dabei stehen.

Die Adresse des Empfängers schreibst du auf die Vorderseite Mittig (Nicht zu weit Oben, nicht zu weit Unten.)

Würde ich nicht mittig schreiben. Besser: rechts unten.

0

Auf der Vorderseite (Öffnung also hinten links).

rechts unten-> Adressat links oben -> dein Absender (schreib es lieber drauf - verkehrt ist es nicht).

Du brauchst nichts von deiner Bewerbung schreiben.

Was möchtest Du wissen?