Wie beschreibt man sein Hobby?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es nicht gerade ein sehr ausgefallenes Hobby ist, dann genügt meistens die Bezeichnung alleine, sodass sich jeder ausreichend etwas darunter vorstellen kann (wie z.B.: reiten, schwimmen, malen, angeln, klettern, jagen, joggen, radfahren usw.)

Wenn du aber Oberbegriffe verwendest, wie z.B. Sport, Tanzen, Handarbeiten, Garten, Fotografieren, Modellbau, Sprachen, Spiele usw., dann wird wahrscheinlich nochmal genauer nachgefragt. Was aber auch nicht weiter schlimm ist. ;)

Kommt drauf an welches Hobby du hast?

Was möchtest Du wissen?