wie beschreibt ihr euer Leseverhalten bei Büchern?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

ich lese alles (auf was ich grade lust habt) 42%
biografien; reale Handlungen 14%
Fantasy/scienefiction 14%
jugend-/kinderbücher 14%
ich lese nicht (höchstens schulbücher oder zeitung) 14%
krimi, thriller 0%
Liebesromane; historische Romane 0%

8 Antworten

ich lese alles (auf was ich grade lust habt)

Wobei ich (18 Jahre) mich ehrlich gesagt bisher noch nicht wirklich für historische & Fantasy-Romane begeistern konnte...
In der letzten Zeit beispielsweise: Die 5. Welle von Rick Yancey; Garp und wie er die Welt sah von John Irving; Ubik von Philip K. Dick; Trainspotting von Irvine Welsh; Gone Girl von Gillian Flynn und zur Zeit Joseph und seine Brüder von Thomas Mann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
biografien; reale Handlungen

In den letzten Monaten:

  • Das neue Philosophenportal von Robert Zimmer
  • Deutschland 1945–1949 : Besatzungszeit und Staatengründung (Informationen zur politischen Bildung, Heft Nummer 259)
  • Amnesty Report 2014/2015 (Zusammenfassung und Ausschnitte, nicht komplett gelesen)
  • Die Geschichte der Israelis und Palästinenser von Noah Flug
  • Die kulturelle Entwicklung des menschlichen Denkens von Michael Tomasello
  • Propyläen-Weltgeschichte Band 10 von Golo Mann u.a. (mehrere Aufsätze, nicht komplett)
  • Das rote Jahrzehnt - Unsere kleine deutsche Kulturrevolution 1967 - 1977 von Gerd Koenen
  • Feder im Sturm: Meine Kindheit in China von Emily Wu
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ich lese alles (auf was ich grade lust habt)

Also ich bin generell keinem Genre abgeneigt, wobei ich Fantasy oder Scince Fiction auch bevorzuge. 

Ein paar konkrete Titel wären: Harry Potter, Percy Jackson, Das Schicksal ist ein mieser Verräter, All I learned about life I learned in Dance Class, usw.

Ich lese aber auch viel auf Englisch und auch Kinderbücher manchmal ( zum Beispiel wenn man Kindern vorliest). 

Viel Erfolg mit deiner Facharbeit,

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jugend-/kinderbücher

Ich lese ab und zu vielleicht mal Comics oder Kinderbücher "von damals". Klingt zwar komisch, aber die sind irgendwie spannend. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fantasy/scienefiction

Und natürlich echte Wissenschaftliche Literatur.

Leider hast du diesen Punkt nicht mit aufgeführt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (14 Jahre) lese:

Der Herr der Ringe

Schattenwanderer, -tänzer, -stürmer

Das Geheimnis von Askir

Eragon

Die Orks

Elantris

Magie

Chroniken der Unterwelt

Der Übergang

Das Lied von Eis und Feuer

Das Lied des Blutes

Die Säulen der Erde

Der Medicus

Das Haupt der Welt

Die Königsmördersaga

Usw. ... LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ich lese nicht (höchstens schulbücher oder zeitung)

Lesen tue ich genug aufm Handy oder am Computer maximal in der Schule 2 -3 Sätze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shadowdeamond
23.02.2016, 19:49

darf ich fragen wie alt du bist. rein um es in der auswertung besser gliedern zu können. danke im voraus

0
ich lese alles (auf was ich grade lust habt)

Bücher aus der letzten Zeit wären z.B. :

Eragon - Christopher Paolini

Die Zwerge - Markus Heitz

Erebos - Ursula Poznanski

Der Sarg, Das Skript, Das Dorf etc. Von Arno Strobel

Der Schwarm - Frank Schätzing

Numbers

Pinkmuffing@Berryblue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?