Wie beschäftige ich eine Haushaltshilfe 5,10 od. 20 Stunden legal und versichert sowie steuerbegünst

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Deine Haushaltshilfe nicht mehr als 400 euro im Monat verdienen wird, ist das ein Minijob. Du musst die Beschäftigung bei der Minijob-Zentrale anmelden und ca. 25 % Steuern und SOzialabgaben auf die Einkünfte abführen. Auf der Website http://www.minijob-zentrale.de/ findest Du alle Infos wie Du diesen Minijob korrekt anmeldest. In bestimten Fällen kannst Du die Ausgaben für die Haushaltshilfe auch bei Deiner Steuererklärung angeben, ich weiß allerdings leider nicht unter welchen Bedingungen das der Fall ist.

Was möchtest Du wissen?