Wie beruhige ich meinem Hund nachts?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nimm den Hund in deine Nähe , schalte unruhige Dinge ab und kraule ihn. Danach lobst du ihn und gibst ihm was kleines aber leckeres . Ansonsten rate ich dir , mit deinem Hund nicht zu schimpfen sondern diese Situation nachzuvollziehen . Vor Tiere ist Silvester sehr schlimm . Die lauten Knaller . Sie denken es sei irgendwas bedrohliches und haben selbstverständlich Zodesangst !

Es hört sich so an , als wartest du nur drauf bis dein Hund ausflippt . Wie gesagt , bring den Hund in deine Nähe , kraule den Hund , beruhige ihn und dann lob den Hunf !

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dustpuppy 09.01.2016, 22:56

Der Tierarzt meinte ich soll es nicht beachten, sonst mache ich es schlimmer. 

1

Wichtig ist das DU Ruhe ausstrahlt! 

Ich könnte wetten das du (unbewusst) schon selber nervös wirst (weil du weißt das er gleich wieder anfängt) und für ihn ist das die Bestätigung das auch DU "die Gefahr spürst"... Scheixx Kreislauf den DU am einfachsten durchbrechen kannst! 

Ruf ihn zu dir, leg ihn in deine Nähe und "zeige" ihm das du ruhig bist! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dustpuppy 09.01.2016, 22:55

Sie reagiert auf nix. Kommt nicht ins Bett. Steht dann nur davor und glotzt. 

0
Repwf 09.01.2016, 23:00
@Dustpuppy

Vielleicht hast du ja die Möglichkeit (gerade am WE oder wenn du frei hast) noch etwas fern zu sehen oder so? 

0
Dustpuppy 09.01.2016, 23:02
@Repwf

Das habe ich an u Frau Hund hechelt fröhlich weiter u rennt rum

0

Versuch es nicht zu der unruhe kommen zu lassen, wenn du schon weißt wann es losgeht. Und dein Tierarzt hat ja richtig gesagt dass du das unruhige verhalten nicht belohnen sollst, indem du es beachtest. Andersherum kannst du ihr ruhiges verhalten vorher ja bestätigen. Obs was bringt kann ich dir nicht sagen bzw obs funktioniert. Das was jemand anders dir empfohlen hat mit dem desensibilisieren klingt auf jeden fall gut. Wenn du gar nicht weiterkommst hol dir rat von einem Profi.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bachblüten sind schon mal eine gute Idee, daran hatte ich auch sofort gedacht als ich die Frage gelesen habe, zur Not kann auch körperlicher Kontakt helfen, falls das möglich ist und er dir nicht dauernd abhaut, um wie von der Tarantel gestochen durch die Wohnung zu hüpfen. Du könntest natürlich auch versuchen, mit ihm abends zu spielen oder herauszugehen, um ihn einerseits abzulenken oder auch zu zeigen, dass nichts passiert.

Hunde leiden an Silvester leider oft sehr und sind ziemlich verschreckt. Kann schon gut sein, dass das ganze Prozedere nun jedes Jahr von neuem losgeht :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dustpuppy 09.01.2016, 22:58

Ich frage Mich, wann sie mal wieder in Ruhe einschläft. Bis 22h ist alles gut und sie ist total ruhig.

0
Zeitnot 09.01.2016, 22:58

Kommt Zeit, kommt Rat, hoffe ich :-/

0
Dustpuppy 09.01.2016, 23:01
@Zeitnot

Ich auch.... Bei manchen scheinen diese Bachblüten ja zu helfen. 

0

Den einzigen Tipp den ich Dir geben kann ist die Bachblüten zu vergessen.

Du hast ja selbst schon gemerkt was das bringt.

Schläft Dein Hund bei Dir im Zimmer? Wenn nicht beruhigt es ihn vielleicht wenn er bei Dir schlafen darf.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dustpuppy 10.01.2016, 07:59

Sie hat ihr Körbchen im Schlafzimmer. Da schläft sie auch. Heute war gegen 2h Ruhe. Scheint immer nur einen bestimmten Zeitraum zu gehen die Unruhe .

1

Hallo, du solltest sofort anfangen deinen Hund zu desenibilisiren -Googeln-!

Bevor sich dieses Verhalten verfestigt. 

Vor allen musst du selber dem Hund Sicherheit geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dustpuppy 09.01.2016, 23:00

Ich Google das mal. 

0
Weisefrau 09.01.2016, 23:18
@Dustpuppy

Ja, mach das ist zum erklären viel zu lang! Es gibt sogar eine CD für dieses Problem.

0

Es gibt etwas Neues: sie hat die Nacht bei meinen Eltern verbracht u dieses Verhalten nicht gezeigt. Scheinbar verknüpft sie es mit dieser Wohnung. Und nun? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie verhältst Du Dich, wenn er nervös wird?

Knallt es bei Euch draußen noch ab und an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dustpuppy 09.01.2016, 22:54

Hier knallt es nicht mehr. Wenn es schon sehr spät ist mache ich Ohropax rein u schlafe. Am Morgen liegt sie dann selbst im Körbchen und pennt. Also irgendwann scheint der Stress nachzulassen oder sie ist zu müde.

Jetzt gerade gucke ich tv und schreibe hier. Beachte sie nicht mehr als sonst. 

0

Was möchtest Du wissen?