wie bereitet man sich richtig für einen lauf vor?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich gehe aufgrund deines Textes davon aus, dass du ausreichend fit bist?!!Gehe heute Abend früh ins Bett.In Abhängigkeit der Startzeit würde ich früh aufstehen. Direkt 1 bis 2 Roggenbrote essen (nicht zu viel/ nicht zu wenig, nicht zu schweres Vollkornbrot, aber auch kein Weißbrot). Trinke ein wenig.Vor dem Start gegebenfalls noch eine Banane essen, auf das WC gehen und dann viel Spaß. Genieße es, aber laufe nicht zu schnell an.(so in etwa lief mein 1. HM)Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorher öfters laufen gehen und den Körper auf die Belastung gewöhnen. Dann wirst du dich auch nicht verletzen. Und ordentlich warm machen natürlich nicht vergessen L.g.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da solltest du mindestens ein paar Monate vorher öfters mal trainieren. Sonst wird das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Du hast schon eine Antwort von mir. Und beim Lauf ist es wichtig dass Du nicht zu schnell startest. Machen Anfänger fast immer. Und merken es zu spät weil sie von Adrenalin und Endorphinen überschwemmt werden. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin in einer Sportschule einem Leichtathletikverein und gehe rägelmäßig laufen (jeden Freitag 15-25km)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?