wie bereitet man sich richtig für einen halbmarathon vor?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde noch paar Kohlenhydrate laden. Iss heute eine gute Portion Nudeln/Reis. Das liefert die morgen schnelle Energie 👍 ansonsten mach einfach das gleiche👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Und schon komme ich zu spät - leider.

Du kennst die Strecke und bist die Streckenlänge gewohnt - ein Vorteil.

Am Tag vorher kein Training oder ein paar ganz lockere Meter. Die Muskeln erinnern dass sie gebraucht werden. Am Abend vor dem Lauf Nudeln - langkettige Kohlenhydrate. 

Vor dem Lauf kein volles Frühstück. Eine Banane und Kaffee, vor dem Lauf Traubenzucker. 

Übrigens: Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Auch schon 7 Bergmarathon in 7 Tagen

Die macht das alles auch so, viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst das gleiche wie jeden Freitag, wenn du Laufen gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?