Wie bereitet man sich auf ein Interview vor bei dem nicht genau feststeht was gefragt wird und verhindert starke Nervosität ohne Erfahrung?

1 Antwort

Sagt denen, sie sollen zur besseren Vorbereitung des Interviews ihre Fragen per Mail schicken. Das ist so üblich, und das werden die machen.

Im Übrigen bereitet euch darauf vor, dass sie folgendes wissen wollen:

Was für eine Firma seid ihr?

Was genau ist es für ein Projekt?

Was wollt ihr damit erreichen, für wen, wie wollt ihr es erreichen?

Wie seid ihr auf das Projekt gekommen und welche Bedeutung hat es für die Öffentlichkeit? (Von einem geförderten Projekt will die Öffentlichkeit etwas haben bzw. einen Sinn darin sehen.)

Ich glaube, diese Info hilft euch schon weiter.

Als Interviewpartner wird ohnehin euer Chef bzw., falls ihr so jemanden habt, der Pressesprecher fungieren.

Viel Spaß, und keine Angst - Öffentlichkeit nützt eurem Projekt, auch wenn ihr ein bisschen stottert - die hmmmm's und ähhhhhh's sind normal und werden rausgeschnitten :) Schön anziehen, kämmen und Make-up nicht vergessen!

Mercedes Benz Mannheim Teamleiter aufgaben

Hallo Leute, Ich habe in meiner Schule zurzeit ein Projekt indem ich Firmen und einen Beruf den es in dieser Firma gibt vorzustellen. Da sich meine Lehrerin in ihrem Abgabetermin vertan hat muss ich eine Schriftliche Mappe bis Mittwoch abliefern. So ich wollte jetzt nun rausfinden was ein Teamleiter alles macht. Kann mir einer weiter helfen ? Es soll ein Teamleiter aus dem bereich Produktion sein. Was macht so ein Teamleiter genau?

Danke im vorraus

...zur Frage

Zwei Samstage nacheinander Pille vergessen im LZZ

Hallo zusammen!

Ich schreibe in der Hoffnung von euch – hoffentlich beruhigende – Statements zu erhalten…

Ich habe die Pille (Yira 20) vom vorletzten Samstag (3. Pille des 2. Blisters im Langzeitzyklus), welche ich um 20.00 einnehmen sollte vergessen und habe sie erst am Sonntag um ca. 12.00 Uhr nachgenommen…also zu spät. Die Pillen davor und die jenen nach meinem «Missgeschick» habe ich regulär genommen. Das vergessen dieser Pille hat mir also keine Sorgen bereitet…

Nun habe ich unerklärlicherweise auch die Pille vom letzten Samstag, die 10. Pille des selben Blisters, ebenfalls vergessen, also genau eine Woche nach der 1. vergessenen.

Nun meine Frage: Kann ich die beiden vergessenen als «Pillenpause» rechnen? Wenn ich nach der 1. vergessenen 7 korrekt eingenommen hätte wäre es ja halb so schlimm gewesen, aber da dazwischen nur 6 richtige waren weiss ich nicht, ob ich zu jedem Zeitpunkt geschützt war und ich es auch in den nächsten Tagen bin.

GV hatte ich fast zu jedem Zeitpunkt… bin ich möglicherweise schwanger? Hatte evtl. jemand das selbe Problem?

Ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen, ich bilde mir schon Bauchschmerzen ein, aber das könnte auch an der Nervosität liegen, fliege nächsten Sonntag nach Australien… :D

Wäre euch unendlich dankbar… :*

...zur Frage

Wie formuliere ich Fragen für ein Interview?

Ich muss für ein Seminar in der Schule zu Medizin in der Nanotechnologie ein Experteninterview als Empirische Arbeit führen. Allerdings habe ich keine Ahnung was man einen Professor so für Fragen stellt. Fast alles zu diesem Thema (mesoporöse Silica Nanopartikel) kann im Internet oder in Fachliteratur nachgelesen werden. Aber ich MUSS dieses Interview führen und möchte nicht die Zeit des Professoren verschwenden. Die Betreuer des Seminarkurses meinen, sie könnten nicht helfen, ohne dass ich schon Fragen formuliert habe, wobei das eben mein größtes Problem ist. Kann mir hier vielleicht jemand helfen? Danke schon mal fürs Durchlesen!

...zur Frage

Was muss man als Lokführer über die Deutsche Bahn AG wissen?

Hallo erstmal,

ich habe mich bei der Deutschen Bahn als Lokführer beworben und den Onlinetest gut überstanden, jetzt folgt bald das Telefoninterview und wie ich gelesen habe stellen die auch Fragen über mein Wissen zum Konzern.

Aber da es sich nicht grade um eine kleine Firma handelt sondern um einer der größten Konzerne Deutschlands wollte ich gerne mal Wissen was ich als Lokführer alles über die Deutsche Bahn wissen muss.

Liebe Grüße

Florian

...zur Frage

Abschlagszahlung Webdesign - Angaben in der Rechnung?

Hallo zusamen,

ich bin noch recht neu in der Selbständigkeit und müsste nun zum ersten mal eine Abschlagsrechnung schreiben, finde aber leider wenig Infos dazu.

In meinem Fall wurde der Abschlag nicht von vornherein vereinbart, sondern jetzt erst ausgemacht, da sich der Auftrag aufgrund noch zu liefernder Inhalte des Kunden bis ins nächste Jahr ziehen wird und er gerne für dieses Jahr noch etwas zum Absetzen haben möchte ;).

Wir haben einen Betrag vereinbart der grob geschätzt etwa 1/3 des Gesamtbetrages sein wird; da ich nach Stunden abrechne und ja immer etwaige Änderungswünsche auftauchen können, kann ich den Endbetrag noch nicht genau festlegen.

Zudem ist der ausgemachte Betrag auch nicht genau deckungsgleich mit den bereits erbrachten Leistungen/dem derzeitigen Stand der Website, sondern weniger.

Meine Fragen wären:

  1. Ist es überhaupt "zulässig" eine Abschlagsrechnung zu stellen, wenn der Enbetrag nicht 100%ig feststeht? Bzw. muss man einen Endbetrag zwingend in der Abschlagsrechnung angeben?

  2. Muss ich auf der Rechnung genau ausführen welche bereits erbrachten Leistungen der Abschlagsbetrag abdeckt bzw. den genauen Leistungsstand ausführen? Oder langt es, wenn ich hier nur das Projekt benenne und in der Schlussrechnung alle Leistungen mit benötigten Stunden genau aufführe? (Nachdem der aktuelle Leistungsstand ja mehr ist als das was der Abschlag abdeckt, wüsste ich nicht genau wie ich das zusammenschustern soll)

  3. Wie genau muss der Zeitpunkt der voraussichtlichen Fertigstellung angegeben werden? Ich habe hier nur Beispiele gefunden, bei denen eine konkrete KW angegeben war; langt stattdessen auch nur die Angabe des Monats?

Ich hoffe jemand, der etwas Erfahrung damit hat, kann mir hier weiterhelfen!

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Fragen an ein/e Kauf/mann/frau für Büromanagement?

Hallo, ich muss für die Schule etwas vorbereiten .... und zwar zu Berufswünschen, dazu sollen wir insgesamt zwei "Interviews" mit einer Person führen, die diesen gewissen Beruf ausübt und habe als zweiten Beruf zu dem ich mehr wissen möchte den Beruf des Kaufmann für Büromanagement entschieden ... hier meine Fragen:

Warum sind Sie Kauf/mann/frau für Büromanagement geworden?

Wollten sie schon immer Kauf/mann/frau für Büromanagement werden?

Was hatten Sie für Noten in der Schule und was für einen Abschluss?

Üben Sie ihren Beruf täglich mit Freude aus, oder haben Sie manchmal auch überhaupt keine Lust zur Arbeit zu gehen?

Wie lange muss man Arbeiten?

Wie viel verdient man?

Wie lange hat die Ausbildung gedauert?

Wäre super, wenn mir jemand diese Fragen beantworten würde, Vielen Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?