Wie bereitet man Meerrettich zu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kannst du.
Oder du machst sossen, suppe, nen dip, nen Aufstrich, kannst es auch in die suppe geben (gemüsesuppe etc) oder in Eintöpfe. Meerrettichcreme, püree - alles mögliche, auch auflauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schälen und sehr fein reiben.

Aber Achtung: Durch den sehr hohen Gehalt an Senfölen nur kleine Stücke verarbeiten und zwischendurch mal den Raum verlassen, um die Tränen zu trocknen und durchzuatmen :-D

Frisch gerieben schmeckt er zu Wurst und Käse auf dem Butterbrot ebenso, wie in einer Soße zu gekochtem, oder gebratenem Fleisch. Erst scharf, dann süßlich im Geschmack.

Nebenbei bemerkt kann er auch verstopfte Nebenhöhlen befreien, vielleicht eine Anregung für die nächste Erkältungsperiode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiben/Raspeln oder ganz dünn schneiden!! und dann mal ganz wenig probieren.

Frischer Meerrettich ist um vieles schärfer als was man so in Gläsern erhält - eine dickere Scheibe wirst Du wahrscheinlich nicht essen wollen ;)

Informativer Link (auch mit Rezepten) https://www.cooperation.ch/23706599


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiben und leicht salzen das hebt den Geschmack oder auch mit Sahne versetzen zu Sahnemeerretich ist milder wenn er dir so zu scharf ist.

LG sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?