Wie bereitet man Mate-Tee zu?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Mate ist das zerhäckselte Blatt eines ilexartigen Strauches mit hohem Koffeingehalt. Mate kommt nicht von Teestrauch und ist folgerichtig kein Tee! Mate gehört zu den Aufgussgetränken. Die südamerikanischen Länder bevorzugen dieses Getränk und benutzen als Gefäß eine Kalebasse (ausgehöhlte Kürbisfrucht)die zu 1/3 mit Mate gefüllt, dann mit siedend heißem Wasser aufgefüllt wird und der Inhalt ca. 10 Minuten ziehen gelassen wird. Erst nach 8 Min. lösen sich alle Wirkstoffe. Getrunken wird mit einer Art Matallstrohhalm der sogenannten Bombilla - am unteren Ende befindet sich ein Sieb, so bleiben die Blätter im Gefäß - direkt aus der Kalebasse. Es kann 3-5 x Wasser nachgegossen werden. Guten Durst wünscht teefritze.de

Mein Mann ist gebuertiger Argentinier und er besteht darauf, dass das Wasser nicht mehr kochen soll, wenn es aufgegossen wird. Es gibt Brunnen, die von heissen Quellen gespeist werden und dieses Wasser wird von den Einheimischen fuer die Zubereitung von Mate benutzt.

0

Gudy13 hat recht, das Wasser sollte, wie bei grünem Tee, nur ca. 70 Grad haben. Ansonsten stimmen die Angaben von teefritze.

0

Hallo,

auf www.matesysabores.com findest du ein Video, Zubereitungsformen und Tipps und Tricks zum Mate Tee aus Argentinien.

Gruß, Chris

in dem wiki-artikel über mate gibts auch einen ausführlichen abschnitt zur zubereitung:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mate

Schau doch mal auf www.teesorte.de rein, die haben einen super artikel über mate tee drinn...echt cool

Vielleicht hilft dieses Video:

Was möchtest Du wissen?