Wie bereitet man Essen "koscher" zu und was fällt nicht unter die koscheren Lebensmittel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst vor allem darauf achten wann du etwas isst. Nach einer milchigen Speise musst du 3 Stunden warten, bis du eine fleischige Speise isst.Nach einer fleischigen 5 Stunden bis zu einer milchigen. Alles muss gründlich geputzt werden. Wenn ein Salat zu viele Blattläuse hat, ist er nicht mehr koscher (Insekten sind unkoscher). Am einfachsten ist es, wenn du dich wie ich unter der Woche entweder vegetarisch ernährst (eventl. mit Soja- oder Kokosmilch Saucen zubereiten) und am Freitag machst du dann am Abend ein Fleischgericht. Dann brauchst du dir danach dann keine Gedanken mehr machen, ob du noch mal etwas milchiges essen möchtest.(Zu spät von der Zeit). Ich mach das aus tiefer Überzeugung und dann ist es sehr einfach.

Koscher essen heißt, die Speisegesetze (Kaschrut) einzuhalten. Grundregel ist, milchiges mit fleischigem nicht zu vermischen. Das heißt im Klartext, dass Juden keine Milchprodukte mit Fleisch zusammen essen dürfen. Kein Rahmschnitzel, kein Cheeseburger … für manche sicher unvorstellbar! Unter die verbotenen Speisen fallen Tiere, die keine zweigespaltenen Hufe haben und keine Wiederkäuer sind wie Schwein, Kaninchen, Hase, Pferd usw.( Geflügel ist allerdings erlaubt.) sowie Fische und Meerestiere, die keine Flossen und Schuppen haben wie Stör, Wels, Aal, Muscheln, Austern, Krabben usw.

Froschschenkel, Schnecken und Insekten sind auch verboten

Über die jüdische Küche und die Zubereitung derer Speisen kann ich leider überhaupt nichts sagen.

Dem ist noch zuzufuegen dass diese Gesaetze in Altertum entstanden sind und richteten sich nach dem Erfahrung: Kochtoepfe gab es nur aus Ton, darauf koennten sich einige Mikroorganismen festhalten und wenn Fleisch und Milchprodukte in dem selben Gefaess zubereitet waren, bestand die Gefahr von Lebensmittelvergiftungen durch Vermehrung von pathogenen Mikroorganismen. Fast alle religioese Verbote sind eigentlich aehnlich entstanden. Hierzulande ueblich ist auch einen sonderbarem Kochtopf nur fuer Milch zu benutzen, oder?

0

Zusätzlich muß Fleisch ausgeblutet sein, das Blut darf nicht verwendet werden.

Was möchtest Du wissen?