Wie bereitet man einen Hummer zu?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie Du beschrieben hast, ist das Tier "fertig". Mach ihn heiß mit Luft. Also Umluft usw. Es is nich viel dran an dem Tier. Mach ihn nicht zu heie0, weil er austrocknet. Aufgetaut würde ich mal sagen, nicht mehr als 120°. Dann brauchst du noch Saucen, Knoblauch, Tomate, einfach was dir schmeckt.

Aufgetauten Hummer halbieren: Hummer auf den Bauch legen Schwanz nach rechts (für Rechtshänder), mit einem grossen Küchenmesser mit der Spitze in die Kopfhälfte stechen bis man durch ist. Die Schneide in Richtung Schwanz herunterdrücken und teilen. Mit dem Rest des Kopfes ebenso verfahren. Unter fliessendem kalten Wasser den Kopf und alle losen Teile darin ausspülen.

Scheren aufbrechen: Scheren von den Armen abdrehen und so halten, daß die schmale Seite nach oben zeigt. Mit dem grossen Messer mit etwas Wucht zwischen erstem Glied und "Handgelenk" des Hummers einhacken, bis die Schneide steckenbleibt. Mit einer seitlichen Hebelbewegung des Messers bricht die Schale rundherum auf. Den beweglichen Teil der Schere überstrecken und abbrechen, so lässt sich das Scherenfleisch leichter herauslösen.

Mit Salz, Pfeffer würzen und in Ölivenöl in der Pfanne/Grill von beiden Seiten ca 3 min. mit Thymianzweigen und angedrückten Knoblauchzehen braten.

Was möchtest Du wissen?