wie bereitet ihr spinat zu?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

WENN DU DAS BESONDERE SUCHST, EIN TIPP EINER ABSOLUTEN SPITZENKÖCHIN. Spinatzubereitung Elfie Casty Wird der Spinat gekocht, müssen 200 g pro Person berechnet werden, weil das Gemüse beim Kochen zusammenfällt. Kaufen Sie nur Spinat für den Tagesbedarf ein. Sein Nährstoffgehalt nimmt mit der Lagerung und ganz besonders im Aufwärmen sehr schnell ab. 1. (Blatt-)Spinat gut waschen und in Butter sautieren. 2. Vorsichtig mit weissem Pfeffer und Salz würzen. 3. Eine Spur Muskannuss dazu und, so rät, mit Elfie Casty einer Gabel, an der eine Knoblauchzehe steckt, umrühren.

Spinat richtig kochen Zwei Behandlungen sollte man beiden Arten niemals angedeihen lassen: - nie in Wasser kochen - nie mit Zwiebeln andämpfen

Den feinblättrigen Spinat tropfnass in der geschlossenen Pfanne bei mittlerer Hitze im eigenen Saft dämpfen. Gröbere Blätter wenig siedendem Salzwasser portionenweise kochen, bis sie zusammenfallen.

Welche Gewürzzutaten passen ? - Fein gehackte Schalotten - fein gehackter oder gepresster Knoblauch - frisch geriebener Muskat - geriebener Parmesan oder Sbrinz - geröstete Pinienkerne.

Spinat! Ich liebe Blattspinat und zwar so: (und jetzt, wo du mich dran erinnerst, werde ich gleich morgen welchen machen :-)): Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Blattspinat dazugeben und alles leise köcheln, danach noch etwas Vegeta und evtl. einen Spritzer Sahne dazugeben. Super als Beilage zu Bratlingen oder Pasta. Aber ich esse den auch so, ohne alles .-)

Speck und zwiebeln anbraten Spinat hinein geben mit etwas Gemüsebrühe köcheln lassen!In der Zwischenzeit Kartoffelbrei machen!Eine Auflaufform nehmen,Spinat hineingeben!Kochschinken scheiben mit Kartoffelbrei füllen rollen.die Röllchen auf den Spinat geben,mit Reibekäse bestreuen und bei 180 Grad Umluft Überbacken!Essen sogar Kinder

1 Pkt. Blattspinat, gefroren
1 Zwiebel(n), fein gehackt
1 Tomate(n), enthäutet, entkernt, fein gehackt
1 EL Erdnussbutter, cremig
1 TL Maismehl, für die Bindung
Salz
Butter
etwas Wasser

Die Zwiebel in etwas Butter andünsten und die Tomate zugeben. Kurz aufkochen, dann Spinat und Maismehl dazu. Nach Packungsanleitung garen. Die Erdnussbutter in etwas warmem Wasser verflüssigen und nach Garzeit zu dem Spinat geben. Etwas Salz dazu und noch mal erwärmen. Nicht mehr kochen. Dazu ein Schweinekotelette und Kartoffeln

embione 15.10.2008, 22:17

Zubereitungszeit: ca. 10 Min. Schwierigkeitsgrad: simpel

0

Ich finde Blattspinat mit Gorgonzola unglaublich lecker. Am besten eingerollt in Pfannkuchen, mit Sahnesoße und im Backofen mit Käse überbacken. Schmeckt unglaublich gut. Und nicht vergessen: Ein schuss Zitrone erleichtert es dem Körper, das gesunde Eisen aus dem Spinat zu lösen und aufzunehmen!

asmakoeln 15.10.2008, 22:20

Ihr seid echt genial. DH

0
Vicinus 17.10.2008, 20:59

Ich verrate Dir jetzt noch eine weitere, überraschende Kombination, nämlich mit Kartoffeln: Spinat-Rösti Für 4 Personen 800 g Kartoffeln festkochend Salz, Pfeffer aus der Mühle 500 g Blattspinat 3-4 EL Bratbutter Zum Fertigstellen: 100 g Mascarpone-Gorgonzola 1 Am Vortag: Kartoffeln ungeschält im Dampfkörbchen knapp weich kochen. Auskühlen lassen. 2 Am Zubereitungstag: Kartoffeln schälen und an der Röstiraffel reiben. Mit Salz und Pfeffer mischen. Spinat erlesen und dicke Stiele entfernen. Wenig Bratbutter in zwei weiten Bratpfannen erhitzen. Je die halbe Menge Spinat darin dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je die halbe Menge geriebene Kartoffeln zugeben. Unter Wenden 5 Minuten braten. Nach Bedarf noch etwas Bratbutter zufügen. Spinat und Kartoffeln zu je 4 Por-tionenrösti formen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten goldbraun braten. Mit Hilfe einer breiten Bratschaufel wenden und weitere 10 Minuten braten. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Ofen auf 220 °C vorheizen. 3 Mascarpone-Gorgonzola in Würfel schneiden und auf die Rösti verteilen. In der oberen Ofenhälfte ca. 15 Min. überbacken. Auf vorgewärmten Tellern servieren.

Die Masse kann auch als grosse Rösti zubereitet werden. Die Bratzeit verlängert sich um wenige Minuten, die Backzeit um ca. 5 Minuten. Die in der Pfanne gebratene Rösti kann bereits 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Vor dem Servieren nur noch im Ofen überbacken. Die Backzeit verlängert sich um ca. 5 Minuten. Zubereitungzeit ca. 40 Minuten + ca. 15 Minuten backen + ca. 20 Minuten kochen am Vortag Pro Person ca. 10 g Eiweiss, 20 g Fett, 42 g Kohlenhydrate, 1600 kJ/390 kcal Saison-Küche 3/2002

0

Kurz im Wok scharf anbraten, mit Pino Grigio löschen,und 10 min dünsten, dann Knoblauch Salz und Pfeffer dazu. Am Ende etwas Parmesan darüber hobeln

Blätter grob hacken und in wenig Fett andünsten,Pfeffer,Salz und Muskat zugeben,etwas Sahne dazu und geröstete Pinienkerne darüber!

Knoblauch andünsten, Spinat dazu, garen, Mit Salz und Pfeffer abschmecken und einen Schuß Sahne drunter :)

Geklärte Butter in die Pfanne, Spinatblätter rein und nur mit Meersalz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat würzen. Warten bis er ein bissel zusammengefallen ist, fertig.

auftauen lassen und erwärmen

Frischen oder TK?

mit etwas Hachfleisch und Schmand (wer möchte mit etwas gek.Reis vom Vortag.)

am besten mit erdnuss butter lecker

Spinat mischen mit :http://de.wikipedia.org/wiki/Gartenmelde

Was möchtest Du wissen?