Wie bereitet ihr eure Kinder auf den ersten Tag in der Schule vor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich empfehle, zunächst den Schulweg zu erkunden (Verkehrssicherheit!) zu Fuß/mit dem Bus. Wenn ein Kind in der Nachbarschaft schon in die Schule geht und Ihr Sohn mit ihm befreundet ist, kann dies in die Vorbereitung mit einbezogen werden. Es spricht auch gar nichts dagegen, in die Schule selbst zu gehen, wenn das Sekretariat besetzt ist bzw. die Schulleitung(svertretung) anwesend ist. Warum nicht einen Erkundungsgang durch die Schule unternehmen, die Klassenräume und den Schulhof besichtigen...? Die Freude auf die neue Schule nutzen und unterstützen, schon mal nachfragen, welche Lehr-und Arbeitsmittel benötigt werden, welche Hefte anzuschaffen sind, Schreibgeräte etc. Wer ist Klassenleitung, wie groß ist die Klasse, gehen noch andere Kinder aus der Umgebung in die gleiche Klasse...Ängste so abzubauen versuchen, die Neugier und den "Wissensdurst" stärken; soziales Miteinander in einer größeren Gruppe als vielleicht im Kindergarten ansprechen; vielleicht macht die Schule ein Begrüßungsfest, einen Anfangsgottesdienst; das kann für Ihren Sohn wie auch für Sie eine schöne Vorbereitung sein. Und dann: Halten Sie Kontakt zur Schule, fragen sie nach Elternpflegschaft und "begleiten" Sie Ihr Kind nicht nur während des ersten Schuljahres, sondern bis zum Ende der Schullaufbahn kontinuierlich!

Zusatz: Machen Sie ein Spiel: Nachdem Sie Ihr Kind zur Schule gebracht haben, ein paar Tage später Rollentausch: Ihr Kind bringt Sie zur Schule und achtet darauf, dass Ihnen nichts passiert. Was meinen Sie, was das Spaß macht und wie stolz der Kleine Sie zur Schule bringt!

0

wir wurden gar ncht vorbereitet. wir haben uns vorbereitet.

Spielerisch haben wir (meine Schwester und ihc) uns Rechnen und Buchstaben erkennen beigebracht, haben Schule gespielt und plus und minus partout vertauscht (aber dann nach unseren Regeln richtig gerechnet :-) )...

Das war alles, und wir haben uns sehr auf die Schule gefreut, was sich (zumindest während unserer ersten Jahre) bestätigt hat :-)

Wir haben ihnen alle Fragen die sie hatten beantwortet und ihnen besonders die schönen Seiten der Schule aufgezeigt.

Was möchtest Du wissen?