Wie bereite ich mich optimal auf die Begleithundprüfung vor?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Prüfung ist eine ganz normale "Übungsstunde". Du solltest da nicht anders richen und Dich benehmen, wie sonst auch. Eine Futterumstellung ist auch nicht ratsam. Wann ist Deine Prüfung? Wie alt ist der Hund und welche Rasse. Musst Du ihn eher motivieren oder bremsen? Manchen Hunden wird schnell das Üben für die Prüfung schnell langweilig. Die Prüfungsordnung musst Du im Schlaf kennen. Ist es Deine erste Begleithund-Prüfung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?