Wie bereite ich mich am BESTEN auf Klassenarbeiten vor?

6 Antworten

den stoff durchlesen, abfragen lassen und übungsaufgaben stellen und selbst beantworten. und schon länger vor der klassenarbeit mit dem üben anfangen (am besten täglich), nicht erst am abend vorher!

Lerntyp herausfinden! Ich bin der totale Schreibtyp, deshalb suche ich mir alle wichtigen Sachen zur Arbeit heraus und schreibe sie anschaulich auf ein Blatt. So kann man sich alles schnell nochmal durchlesen. Am besten vor der Schule im Bus oder wenn man unterwegs ist...

so : 1. du erstellst dir einen plan was für sachen du lernen musst , welche dir am schwersten fallen und die die dir ganz gut liegen , die schweren sachen lernst du öfters . ich würde sagen so eine woche vor der arbeit . da hast du genug zeit um auch wirklich alles zu verstehen und nachher fragen zu stellen und die eins kann kommen . ps : so ein lernplan hilft wirklich ! kann ich nur bestätigen und haz zudem vorteil , weil du so nicht alles kreuz und quer lernst uund so zeit verschwendest . einfach mal veruschen . und nicht ablenken lassen , also weg vom pc

DH! :D

0
@cchen

danke ! ironie : ich hab morgen selber ne arbeit und noch kein stückgelernt ! ich bin der spätzünder . ich lern halt erst am tag vorher , auch wenn ich weiß das es total bescheuert ist . aber ich hab echt keinen schlechten durchschnitt , und wie du gesagt hast @ cchen , lerntyp herausfinden , also bei dir DH !

0

Was möchtest Du wissen?