Wie bereite ich mich am besten auf die Mathe Abitur Prüfung vor ( 1monat )?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Altklausuren der letzten Jahre rechnen und nochmals rechnen und nochmals rechnen.

Wenn du damit keine Problem hast, klappt das auch mit dem Abi, ich habe weniger Zeit als du gehabt zum Lernen, aber an deiner Stelle würde ich direkt morgen früh damit anfangen!

NoLif 28.02.2016, 20:57

Okay danke für den Tipp! wie bist du dabei vorgegangen ? Hast du bestimmte Themen aufgegriffen und die entsprechenden Übungen gemacht oder hast du Seite nach Seite abgearbeitet ?

0
Boenoemoen 28.02.2016, 21:00
@NoLif

Du musst jede Aufgabe können, auf Lücke lernen ist im Abi nicht. Dafür ist es zu einfach und zu unberechenbar. Das Buch von vorne bis hinten mehrfach durcharbeiten, bis du jede Aufgabe verstanden hast. Themen die schwer fallen mit anderen Übungsaufgaben aus deinen Matheunterlagen erarbeiten. In Mathe ist Übung alles, denn du hast nicht sehr viel Zeit.

0
NoLif 28.02.2016, 21:01

Okay danke für deine Antwort ! So werde ich es machen :)

1
Wechselfreund 29.02.2016, 15:02

Hätte ich dir auch geraten! Achte aber drauf, dass du die Inhalte bearbeitest, die für dich wirklich in Frage kommen. GTR oder CAS, im gk sind evtl. nicht alle Gebiete behandelt...

0

Was möchtest Du wissen?