Wie bereite ich das perfekte Lagerfeuer vor?

4 Antworten

Ein ganz wichtiger Tipp noch, danit es wirklich ein schönes Lagerfeuer wird: Das Holz erst direkt vor dem Anzünden an dem dafür vorgesehenen Platz stapeln, damit kein Igel Zeit hat sich darin ein Nest zu bauen. Wer einmal einen vor Schmerzen schreienden Igel gehört hat, dem vergeht die Lust auf ein Lagerfeuer für alle Zeiten.

Erst mal die Feuerstelle mit Steinen o.ä. begrenzen und sichern. Dann erst kleines Holz später immer größere Holzstücke drauflegen. Nur richtig trockenes Holz benutzen. Drauf achten, dass der Haufen nicht zu hoch wird, dammit er nicht kippen kann. Und ausreichend Löschwasser in der Nähe bereit halten.

sehr trockenes kleinholz sammeln,zeitungspapier leicht zusammen drücken. um das zeitungspapier das kleinholz in zeltartiger form verteilen. etwas größere holstücke darum, ebenfalls zeltartig. anzünden! ausserdem kannst du die lagerfeuerstelle mit steinen abgrenzen.

Was möchtest Du wissen?