Wie Bereichnet man Fahrtkosten für Werkstudenten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Rahmen Deiner Einkommensteuererklärung werden automatisch 1000 Euro Werbungskosten berücksichtigt und da Deine Fahrtkosten vermutlich unter diesem Betrag liegen, kannst Du Dir die Rechnerei sparen, wenn Du nicht noch andere absetzbare Kosten in diesem Bereich hast.

Ansonsten : Angabe der einzelnen Tage X einfache Wegstrecke X 0,30 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davidfrei2
01.03.2017, 21:39

Danke das Problem ist diese 'Tagen'. Muss man das nachweisen? Ich weiß gar nicht mehr wann ich vor Ort ider von zu Hause aus gearbeitet habe.

0

Anzahl Arbeitstage x Entfernungs-km x 0,30 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?