Wie berechnnet man Entropie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist , ohne den genauen Aufbau zu kenne, nicht möglich. EinBeispiel: Ein Tauchsieder ist in kochendem Wasser. Dann ist die Entropiemenge einfach S = P * T * t. Dies ist die Entropiemenge, die in der Zeit t im Wasser zunimmt (abzüglich der Entropie, die das Wasser mit dem Dampf wieder verliert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lks72
25.04.2016, 19:49

Es muss natürlich heißen S = P / T * t, nicht * T.


Für den gekoppelten Energie/Entropiestrom gilt nämlich P = T * IS, also S = IS * t = P / T * t.


Das alles ist aber nur richtig, wenn die Temperatur konstant bleibt.


0

s=Q/T und Q=P*t (s=Entropie, Q=Wärme, T=Temp. und t=Zeit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?