Wie berechnet sich die Datennutzung? (iPhone)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

EiFon und 300 MB sind viel zu gering. Da hast Du ins Klo gegriffen. Aber zurück zu deiner Frage.

Du kannst entsprechend in der Datenmenge alle Daten (!) die irgendeine App, eine Anwendung auf dem BIldschirm usw. aus dem Netz zieht und (!) auch dort wieder hochlädt entsprechend dazu auflisten.

Das sind nebn Webseiten, auch die hochgeladenen Bilder, E-Mails, Downloads, Videos schauen und alle Daten aus z.B. WetterApp, Kartenapps (bei online-Karte) und alles andere.

Es gibt auch sicherlich für dieses Müllhandy entsprechend Apps, die die Datenmenge entsprechend nachhalten können. Da ich aber kein EiFon nutze, sondern was besseres, kenne ich diese Apps nicht.

Was möchtest Du wissen?