Wie berechnet sich das Elterngeld bei 50% Stelle + 450 € Job vor der Geburt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier Elterngeldrechner vom Familienministerium:

http://www.familien-wegweiser.de/Elterngeldrechner

kernchen1912 28.06.2013, 22:02

Danke, aber den hatte ich schon versucht. ich zahle ja keine Steuern auf den 450 € Job und somit ist der rechner hinfällig. Denn die Frage ist: Muss ich "Hauptjob" und 450€ Job zusammenzählen und dann wird berechnet ? oder beide getrennt? denn bei dem einen bin ich sozialversicherungspflichtig und bei dem anderen nicht.

0
DerSchopenhauer 28.06.2013, 22:41
@kernchen1912

Erst wird das Netto aus der Hauptbeschäftigung ermittelt; dann die 450 € zu dem ermittelten Netto hinzugerechnet; dann, je nach Höhe, erfolgt die Karenzberechnung des § 2 (2) (Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit):

"2) In den Fällen, in denen das Einkommen aus Erwerbstätigkeit vor der Geburt geringer als 1 000 Euro war, erhöht sich der Prozentsatz von 67 Prozent um 0,1 Prozentpunkte für je 2 Euro, um die dieses Einkommen den Betrag von 1 000 Euro unterschreitet, auf bis zu 100 Prozent. In den Fällen, in denen das Einkommen aus Erwerbstätigkeit vor der Geburt höher als 1 200 Euro war, sinkt der Prozentsatz von 67 Prozent um 0,1 Prozentpunkte für je 2 Euro, um die dieses Einkommen den Betrag von 1 200 Euro überschreitet, auf bis zu 65 Prozent."

Übersteigt das Nettogehalt (Haupt+Nebenbeschäftigung) 1.200 Euro, wird der Betrag gekürzt, bis 65 Prozent maximal.

900 + 450 = 1.350 = > 1.200 = 65% von 1.350 = 877 €

ohne Minijob = 900 * 72% = 648 €

0

Was möchtest Du wissen?