Wie berechnet man mit der Löslichkeitskonstante KL die Gleichgewichtskonzentration?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ich Google nach Löslichkeitskonstante suchen lasse (https://www.google.de/#q=L%C3%B6slichkeitskonstante), wird genau diese Verbindung in einem der ersten Treffer diskutiert.

Das ist wie beim Massenwirkungsgesetz - die Geschwindigkeit einer Reaktion und damit das Gleichgewicht hängt vom Produkt der Konzentrationen der Reaktionspartner auf einer Seite der Reaktionsgleichung ab.

Bedeutung der Löslichkeitskonstante hier:

c[Ca²⁺] * c[CO₃⁻] = K_L [CaCO₃]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?