Wie berechnet man lineare Funktionen/Steigung in Mathe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

f(x) = m*x+n

m ist die Steigung, n ist die Verschiebung in y-Richtung.

Wenn du mehr wissen willst, musst du die Frage präziser stellen.

Danke schon mal            wenn zum Beispiel angegeben ist zeichne die Graphen mit  der Steigung 3 in ein koordinatensystem

0
@DDS2306

Dann heißt das, dass du eine Gerade einzeichnen sollst, die pro cm in x-Richtung 3cm in y-Richtung steigt.

0

y=mx+n

m ist die Steigung, n der Schnittpunkt mit der y-Achse

y = mx+b

Angenommen, du hast zwei Punkte P(x1,y1) und Q(x2, y2), die auf deiner Geraden liegen, dann gilt

m = (y2-y1)/(x2-x1)

Was möchtest Du wissen?